Nachrichtenarchiv 2021 — AK Spieltechnik

 16.08.2021 — AK Spieltechnik
  Angepasste bDfB für die kommende Runde  

Autor: Jasmin Schaffner
Hallo liebe Sportfreunde,

wie bereits erwähnt, können noch die Anwurfzeiten sowie Spieltage innerhalb des Spieltages für den Spielplan bis 31. August 2021 hinterlegt, bzw. geändert werden. Danach ist dies nur noch über den zuständigen Klassenleiter möglich. Ich möchte euch daher bitten zu prüfen ob alle Daten hinterlegt sind, so dass es nicht zu unnötigen Mehrarbeiten kommt.
Danach sind Spielverlegungen bis zum 18. September 2021 noch kostenfrei mit Zustimmung der Gastmannschaft über nuLiga möglich. Ich bitte dies bis zu diesem Termin erledigt zu haben, da danach die Schiedsrichteransetzungen vorgenommen werden.

Um eine flexiblere Planung der Hallenzeiten zu ermöglichen und auch um die nötigen Vorkehrungen aufgrund der Pandemie für das jeweilige Spiel zeitlich mehr Spielraum zu geben, haben wir die Anwurfzeiten innerhalb der Spieltage wie folgt geändert. (siehe auch bDfB im Downloadbereich)

Samstags ab 13:00 Uhr
Sonntag von 10:00 – 19:00 Uhr

Die angepassten bDfB für die kommende Runde sind im Downloadbereich hinterlegt. Hier sind im besonderen die Regelungen für die Mannschaften zu berücksichtigen, welche nur eine Halbrunde spielen und danach in eine Auf-, bzw. Abstiegsrunde eingeteilt werden. Sollte es hierzu Fragen geben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Ein Spielplan für die Auf- bzw. Abstiegsrunde wird nach Abschluss der Einfachrunde zeitnah erstellt um den Vereinen die Möglichkeit zu geben, die notwendigen Hallenzeiten einzuplanen. Hierbei wird auch berücksichtigt, dass Mannschaften welche auch in der Auf-, bzw. Abstiegsrunde erneut gegeneinander antreten jeweils einmal ein Heimspiel haben sollen. Einen Rechtsanspruch hierfür gibt es aber nicht.
Sollten die jeweiligen Vereinen für die Auf-, bzw. Abstiegsrunde eine Spielverlegung für notwendig halten, sind diese nach Absprache mit der Gastmannschaft bis 1 Woche vor Spielbeginn kostenfrei möglich.

Sollte es hierzu noch Fragen oder Unklarheiten geben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Märthesheimer
Spielwart
Handballbezirk Darmstadt

nächste Meldung:
 06.08.2021 — AK Spieltechnik
  kostenfreie Spielverlegungen bis 31.08.2021   Information

Autor: T. Märthesheimer
Liebe Sportfreunde,

ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass Spielverlegungen nur noch bis zum 31.08.2021 kostenfrei möglich sind. Danach sind diese nur noch über den jeweiligen Klassenleiter möglich.
Bitte denkt auch daran die noch nicht bearbeiteten Spieltage bis zu diesem Termin mit Datum, Uhrzeit und der jeweiligen Spielstätte zu versehen, da dies nach dem 31.08.2021 nicht mehr von den Vereinen geändert werden kann.
Nachträgliche oder fehlende Daten nachzutragen gelten ab diesem Zeitpunkt auch als Spielverlegung.

Ich möchte euch daher bitten, die nötigen Eingaben bis zum 31.08.2021 vorzunehmen.

Sollte es hierzu Fragen geben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Bei der Gelegenheit möchte ich euch kurz informieren, dass ich ab dem 08.08. – bis 15.08. in Urlaub bin und nur sporadisch zu erreichen.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Märthesheimer
Spielwart
Handballbezirk Darmstadt

nächste Meldung:
 21.06.2021 — AK Spieltechnik
  Hinterlegte Spielpläne Saison 2021/22 Aktive Mannschaften  

Hallo liebe Sportfreunde,

die Spielpläne der Aktiven Mannschaften bei den Herren sowie Frauen ist in nuLiga hinterlegt und hier einsehbar:
https://hhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/leaguePage?championship=Darmstadt+21%2F22

Leider konnte ich nicht die Wünsche aller Mannschaften berücksichtigen, habe aber versucht eine ähnliche Rasterzahl zu finden, wenn die Wunschkennziffer nicht möglich war.

Bei Spielklassen welch mit einer Auf- bzw. Abstiegsrunde spielen, werden die Spielpläne erst nach Abschluss der Vorrunde festgelegt. Daher ist auch eine Vergabe von Kennziffern in Vorfeld nicht möglich.

📌Spielverlegungen sind bis 31.08.2021 kostenfrei.

Danach sind die üblichen Gebühren zu entrichten.
Spielverlegungen außerhalb der vorgegebenen Spieltage sind mit dem Gastverein abzustimmen und werden nur mit dessen Genehmigung verlegt.

🔍Bitte prüft nochmals ob Ihr in der BL-C Männer bzw. BL-B-Frauen, wenn gewünscht, die Mannschaften a.K. gemeldet habt. Sollte dies noch nicht der Fall sein, bitte eine E-Mail an mich.

Bei einigen Vereinen sind die Spielstätten noch nicht hinterlegt. Ich bitte dies nachzuholen.

Sollte es diesbezüglich noch Fragen oder Unklarheiten geben, stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Märthesheimer
Spielwart
Handballbezirk Darmstadt

nächste Meldung:
 16.06.2021 — AK Spieltechnik
  Rasterplan für die Aktiven Mannschaften Saison 2021/22  

Autor: T. Märthesheimer
Wie der Videokonferenz besprochen, habe ich die Umsetzungen für die Spielpläne der kommenden Runde vorgenommen und in nuLiga hinterlegt.

Unter dem Link https://hhv-handball.liga.nu/ könnt Ihr unter der Saison 2021/22 sowie unterm Bezirk Darmstadt in der jeweiligen Klasse die Rasterpläne finden.
Die Auf- und Abstiegsrunde in den dafür vorgesehen Klassen sind hinterlegt und somit sind die Spieltage hierfür bekannt.
Die Angaben der Spielpaarungen sind erst nach Abschluss der Vorrunde möglich.
Bitte meldet mir bis zum kommenden Sonntag, den 20.06.2021 die von euch gewünschten Rasterzahlen unter Nennung der Spielklasse und Verein.
Danach werde ich die Spielpaarungen hinterlegen so Ihr zeitnah für die nötigen Hallenzeiten sorgen könnt.

Sollte es hierzu noch Fragen oder Unklarheiten geben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Märthesheimer
Spielwart
Handballbezirk Darmstadt

nächste Meldung:
 04.06.2021 — HHV
  Start der Hallenrunde 2021/2022  

Liebe Handballerinnen, liebe Handballer,

der HHV hat die folgende Pressemitteilung herausgegeben, mit der über die Beschlüsse des Präsidiums zum Start der Hallenrunde 2021/2022 informiert wird. Es wird darin ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Bezirke von diesen Regelungen abweichen können. Die entsprechenden Gremien des Handballbezirks werden sich zeitnah mit diesen Beschlüssen auseinandersetzen und überlegen, wie eine Umsetzung und Konzeption im Bezirk aussehen kann.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Bernshausen
Vorsitzender


Pressemitteilung des HHV

Hallenrunde 2021/22

Das Präsidium des Hessischen Handball-Verbands hat in seiner Sitzung vom Mittwoch folgende Beschlüsse für die Hallenrunde 2021/22 gefasst:

1. Alle Spielrunden auf Hessenebene beginnen am Wochenende 30./31. Oktober 2021.

2. Im Erwachsenenbereich werden sowohl die Oberligen als auch die Landesligen nach regionalen Gesichtspunkten geteilt. In den jeweiligen Gruppen werden eine Hin- und Rückrunde gespielt. Im Anschluss an diese Runde werden die am besten platzierten Mannschaften in einer Play-off-Gruppe, die am schlechtesten platzierten Mannschaften in einer Play-down-Gruppe zusammengefasst. Die Ergebnisse aus den Spielen gegen die Mannschaften, die zusammen in die Play-off/-down Gruppe einziehen werden mitgenommen Diese Gruppen spielen den Aufsteiger und die Absteiger aus.

3. In den Jugendklassen (A- bis C-Jugend) beginnt der Spielbetrieb auf Hessenebene mit einer Hessenliga, die aus 24 Mannschaften in 6 Vierergruppen, die nach regionalen Gesichtspunkten gebildet werden, beginnt. Innerhalb der Vierergruppen wird eine normale Runde mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die beiden bestplatzierten Mannschaften jeder Gruppe bilden danach – ebenfalls nach regionalen Gesichtspunkten – die beiden Oberligagruppen, die beiden restlichen Mannschaften die beiden Landesligagruppen.

Die beiden bestplatzierten Mannschaften der Oberligagruppen spielen in einem Final-Four oder in Überkreuzspielen den jeweiligen Hessenmeister aus.

4. Die für die Oberligaklassen der Saison 2020/21 ermittelten Mannschaften erhalten ein automatisches Startrecht in den Hessenligen, die restlichen Mannschaften werden in Qualifikationsspielen der Bezirke ermittelt. Im Bereich der C-Jugenden kann die Zahl von 24 Mannschaften u.U. überschritten werden.

5. Sollten aufgrund von noch bestehenden oder wieder bestehenden Einschränkungen wegen der Corona-Inzidenzen auch Einschränkungen im Spielbetrieb nötig werden, behalten sich Präsidium sowie AK Spieltechnik und AK Jugend kurzfristige Änderung der Verfahrensweise vor.

6. Die beschlossenen Regelungen für den Spielbetrieb der Saison 2021/22 gelten nur für diese Saison.

7. Die Bezirke können andere Verfahrensweisen für ihren Spielbetrieb beschließen.

Die in der Präsidiumssitzung beschlossenen Grundzüge zur Gestaltung der Hallensaison 2021/22 basieren auf den Vorschlägen des AK Spieltechnik und des AK Jugend.

Der Beginn der Runde am 30./31.Oktober ist bewusst so spät gewählt, da die Arbeitskreise und das Präsidium der Meinung sind, dass die lange Spielpause von nahezu 18 Monaten eine längere Eingewöhnungszeit nötig macht. Die Zeit zwischen Sommer- und Herbstferien kann deshalb von den Vereinen für Vorbereitungsspiele u.ä, genutzt werden. Da außerdem einige Landkreise mitgeteilt haben, dass eine Hallenöffnung erst nach den Sommerferien zu erwarten ist, muss auch auf diesen Hinweis Rücksicht genommen werden.

Das Präsidium ist der Auffassung, dass mit diesen Beschlüssen eine Regelung getroffen wurde, die es den Vereinen ermöglicht, wieder langsam zu einem geregelten Spielbetrieb zurück zu kehren.

Für das Präsidium

Gunter Eckart, Präsident

nächste Meldung:
Pfeil rechts Zum Vorjahr