Nachrichtenarchiv 2014 — AK Schiedsrichter

 02.12.2014 — AK Schiedsrichter
  Nächste Schiedsrichter-Pflichtsitzungen  Information Schiedsrichterwesen

Autor: Ronald Balß
Liebe Schiedsrichterkameradinnen und Schiedsrichterkameraden,

im Anhang ist die Einladung zu Eurer nächsten Schiedsrichter-Pflichtfortbildungsveranstaltung.
Ich bitte um Beachtung.
Die Einladung gilt nur für die Schiedsrichteranwärter 2014 und die Einzelschiedsrichter der Ausbildungsjahrgänge 2012+2013. Alle anderen Schiedsrichter hatten am letzten Mittwoch eine Sitzung in Heppenheim-Erbach oder in dieser Woche mittwochs in Walldorf. Zu diesen Sitzungen habt Ihr von mir deshalb keine Einladung erhalten.

PDF-Datei

nächste Meldung:
 18.11.2014 — AK Schiedsrichter
  Ausbildung zum Schiedsrichterin/Schiedsrichter im Bezirk Darmstadt / Abschluss des Modul 2 - Gruppe 1  Information Schiedsrichterwesen

Autor: Uwe Rinschen
Liebe SR-Anwärterinnen und Anwärter,
es ist nicht erforderlich, dass die Paten der Anwärterinnen und Anwärter an dem Modul 2 teilnehmen. Lediglich die Gespanne, bei denen ein Partner bereits Schiedsrichter ist, sind aufgefordert, auch als Gespann am Modul 2 teilzunehmen.

nächste Meldung:
 15.10.2014 — AK Schiedsrichter
  Ausbildung zum Schiedsrichterin/Schiedsrichter — Abschluss des Moduls 2 - Gruppe 1   Information

Autor: Uwe Rinschen
Liebe Schiedsrichteranwärterinnen und -anwärter,

im Rahmen des ersten Teils der Schiedsrichterausbildung haben wir euch darüber unterrichtet, dass das Modul 2 im Herbst/Winter 2014 stattfinden wird. Grund dafür ist, das euch vor dem Lehrthema die Möglichkeit geboten werden soll, Praxiserfahrungen zu sammeln.
Viele von euch haben jetzt bereits einige Spiele als Schiedsrichter absolviert und es wird Zeit, das Modul 2 zu schulen, da es eine Voraussetzung für die Zulassung zur Schiedsrichterabschlussprüfung durch den HHV ist. Als Vortragende konnte ich die Beauftragte für die Schiedsrichterneulingsausbildung im HHV, Frau Sally Kulemann, gewinnen. Da wir als Gruppe zu groß sind, hat uns Sally 2 Termine angeboten.
Ich möchte euch, gemeinsam mit eurer Schiedsrichterpartnerin/eurem Schiedsrichterpartner zu folgenden Termin einladen:
Samstag, 22.11.2014, 10:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr in der TuS Griesheim Sportgaststätte, Jahnstr. 20, 64347 Griesheim.
Sollte der Termin nicht möglich sein, bitte ich dringend um Rückmeldung. Von einem eigenmächtigen Tausch mit der Gruppe 2 bitte ich abzusehen.
Sollte die Teilnahme an dem Modul in unserem Bezirk nicht möglich sein, muss das Modul, da es sich um ein „Pflichtmodul“ handelt, in einem anderen Bezirk besucht werden.

nächste Meldung:
 04.09.2014 — AK Schiedsrichter
  Schiedsrichterpflichtsitzungen (Gruppen A+B+C)  Information PDF-Datei als Anhang

Autor: Ronald Balß
Liebe Schiedsrichterkameradinnen und Schiedsrichterkameraden,

im Anhang findet Ihr die Einladung zu unseren nächsten Schiedsrichtersitzungen. Ich bitte um Beachtung.
Zeitnehmern, die an einem HHV-Lehrgang teilnehmen, ist der Besuch freigestellt.
Zusatz für die Vereine: Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihre SR auch kommen werden.
Die Einladung ist nicht für die Schiedsrichter-Anwärter, die in diesem Jahr ihre Ausbildung begonnen haben. Sie werden von mir noch gesondert eingeladen (s.o.).

Einladung: PDF-Datei

nächste Meldung:
 04.09.2014 — AK Schiedsrichter
  Schiedsrichter-Neulingssitzung zur Vorbereitung auf die Spielrunde   Information PDF-Datei als Anhang

Autor: Ronald Balß
Liebe Schiedsrichterkameradinnen und Schiedsrichterkameraden,

im Anhang findet Ihr die Einladung zu unserer Schiedsrichtersitzung zur Vorbereitung auf die Spielrunde.
Ich bitte um Beachtung.

Einladung: PDF-Datei

nächste Meldung:
 02.08.2014 — AK Schiedsrichter
  ZN/S-Nachzügler-Lehrgang 2014   Information Word-Datei als Anhang

Autor: Walter Rinschen
Die offiziellen ZN/S-Schulungen sind abgeschlossen und negativen Ergebnisse von Teilnehmern wurden den Vereinen gemeldet. Bei Vereinen, die keine Mitteilungen bekommen haben, haben alle Lehrgansteilnehmer den Eignungstest bestanden. Für sie wird der Ausweis verlängert oder neu ausgestellt und rechtzeitig vor Rundenbeginn den Vereinen zugestellt. Sollte dies in Ausnahmefällen nicht geschehen, können diese trotzdem als ZN/S eingesetzt werden (Hinweis auf Spielberichtsbogen: „Ausweis beim Bezirk“).
Der AK Schiedsrichter bietet jedoch noch einen Nachzügler-Lehrgang auf der Basis einer Neulings-Schulung für alle nicht bestandenen ZN/S, sowie für Neulinge oder Alt-ZN/S, die ihren Ausweis erwerben oder verlängern wollen, oder die aus persönlichen Gründen an den vorausgegangenen Schulungen nicht teilnehmen konnten, an.
Für alle diese Teilnehmer ist unbedingt eine neue schriftliche Anmeldung mit dem beigefügtem Meldebogen erforderlich. Auch bereits gemeldete Teilnehmer, die an den für sie gemeldeten Lehrgang nicht teilgenommen haben, sind neu zu melden. Für Neulinge ist das Datenblatt mit Passbild erforderlich (siehe Einladungsschreiben vom 7. Juni 2014). Für Wiederholer liegt das Datenblatt noch bei mir vor.
Der Lehrgang findet statt:
am Dienstag, 9. September 2014, um 19:00 Uhr, Gaststätte TuS Griesheim, 64347 Griesheim, Jahnstrasse 20

Aus organisatorischen Gründen bitte ich um Rückmeldung bis zum 20. August 2014. Nachmeldungen sind danach nicht mehr möglich.

Meldebogen: Word-Datei
Datenblatt: Word-Datei

nächste Meldung:
 14.06.2014 — AK Schiedsrichter
  Ausbildung zum Schiedsrichterin/Schiedsrichter im Bezirk Darmstadt   Information

Autor: Uwe Rinschen
Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

wir freuen uns über das weiterhin große Interesse an der angebotenen Schiedsrichterausbildung für Anwärterinnen und Anwärter. Aufgrund der sehr vielen Anmeldungen (ca. 50 Personen) haben wir die Lehrgangsorganisation überarbeiten und die Termine und die Vortragenden neu planen müssen, da laut Ausbildungsordnung nur max. 35 Personen an einem Kurs teilnehmen dürfen. Wir werden deshalb zwei Kurse parallel am selben Ort mit gleichen Start- und Endtermin abhalten:
Hier nun die genauen Infos:
28. Juni 2014, 10:00 – 15:30 Uhr
29. Juni 2014, 10:00 – 15:30 Uhr
5. Juli 2014, 10:00 – 15:30 Uhr
6. Juli 2014, 10:00 – 16:15 Uhr

Die Adresse lautet:
Vereinsgaststätte TuS Griesheim
Jahnstr. 20
64347 Griesheim

Bitte informieren Sie Ihre angemeldeten Schiedsrichteranwärterinnen und -anwärter. Ein besonderer Dank gilt den Vortragenden, die diese Doppelbelastung auf sich nehmen und damit den parallelen Kurs erst möglich machen. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne unter den bekannten Kontaktadressen zur Verfügung.

nächste Meldung:
 05.06.2014 — AK Schiedsrichter
  Einladung zur Zeitnehmerschulung   Information Word-Datei als Anhang Excel-Datei als Anhang

Autor: Walter Rinschen
Der Anmeldetermin zu den Zeitnehmerschulungen ist am 1. Juni 2014 abgelaufen und die endgültigen Zuweisungen der Kontingente liegen jetzt fest.
Bei den Alt-Zeitnehmern konnten alle Terminwünsche erfüllt werden. Neu-Zeitnehmerschulungen mit ca. 100 Teilnehmern lassen nicht den erwünschten Erfolg erwarten, deshalb mussten bei den Meldungen Korrekturen vorgenommen werden.
Bei Vereinen mit überdurchschnittlichen hohen Meldungen(Neu-Zeitnehmer) zu ihren vorhandenen Mannschaften, ist die Teilnahme für den 3. Juli 2014 in Braunshardt gesplittet und für den Lehrgang 2, am 17. Juli 2014 in Gadernheim umgebucht worden, so dass eine gleichmäßige Auslastung der Lehrgänge (Braunshardt/Gadernheim) gegeben ist (ca. 65 Teilnehmer). Außerdem wurden nach dem 1. Juni gemeldete Neu-Zeitnehmer ebenfalls direkt auf den Lehrgang 2 gebucht. Sollte dieser neu zugewiesene Termin nicht passen, bleibt noch die Möglichkeit des Nachzügler-Lehrgangs.
Eventuell wird bei Bedarf nach den Ferien (36./37. KW) ein Nachzüglertermin anberaumt — wenn genügend Anmeldungen vorliegen —, an dem sowohl Durchgefallene und auch Nachzügler, ihre Ausweisverlängerungen nachholen können. Dieser Nachzüglerlehrgang wird dann als Neulingslehrgang durchgeführt, so dass auch Zeitnehmerneulinge gemeldet werden können.
Vereine, die noch Nachzügler zu vermelden haben, melden diese unverzüglich auf den vorgegebenen Meldeblättern an die bekannte Adresse (siehe Einladungsschreiben), damit dieser geplant werden kann. Letzter Meldetermin ist Montag, 30. Juni 2014.
Die Info über den Termin und den Tagungsort erfolgt unmittelbar nach Meldeschluss der Nachzügler an die beteiligten Vereine.
Als Anlage füge ich die Einladung mit den Termin/Ortsangaben sowie die Zuweisungstabelle bei. Bitte prüfen Sie die für Ihren Verein angegebenen Daten. Bei Unstimmigkeit bitte ich um Nachricht!
Hinweis: Ich bitte das Einladungsschreiben sorgfältig zu lesen und die Hinweise zu beachten.

Word-Datei Excel-Datei

nächste Meldung:
 23.05.2014 — AK Schiedsrichter
  Zeitnehmerschulungen 2014 (Änderung!)  Information

Autor: Walter Rinschen
Es betrifft den Neulings-Lehrgang am 4. Juli 2014 um 19:00 Uhr in Weiterstadt-Braunshardt. Bitte betroffene Personen (ZN-Anwärter) informieren!

Liebe Sportsfreundinnen, liebe Sportsfreunde,
die Fußall-Weltmeisterschaft steht im Juli im Fokus. Bei meiner Planung habe ich das Viertelfinalspiel VF1 Freitag am 4. Juli 2014 um 18:00 Uhr nicht entsprechend beachtet. Es könnte ja sein, dass gerade Deutschland dieses Viertelfinalspiel 9. Juli 2014 bestreitet und gewinnt. Was dann? (Dann haben wir die Chance auf das Halbfinale). Die Übertragung dieses Spiel beginnt im TV aber erst 22:00 Uhr.
Ich verspreche: Wenn alle pünktlich anwesend sind, dass die Schulung gegen 20:30 Uhr beendet ist. Deshalb bleibt der Termin bestehen.

Wunschgemäß auf Grund einiger Anrufe:
Den Termin am 4. Juli 2014, 19:00 Uhr verlege ich aus den o.g. Gründen verbindlich auf Donnerstag, 3. Juli 2014, 19:00 Uhr am gleichen Schulungsort in Weiterstadt-Braunshardt.
Da bei mir noch keine Anmeldungen für den Neulingslehrgang eingegangen sind, bitte ich diese Terminverschiebung bei Eurer Planung zu berücksichtigen.

nächste Meldung:
 13.05.2014 — AK Schiedsrichter
  Schiedsrichterneulingsausbildung   Information PDF-Datei als Anhang

Autor: Uwe Rinschen
Im Anhang sind Informationen zu unsere diesjährigen Schiedsrichterneulingsausbildung. Ich bitte um Beachtung.
Anhang: PDF-Datei

nächste Meldung:
 13.05.2014 — AK Schiedsrichter
  Meldung zur Zeitnehmer/Sekretär-Ausbildung 2014  Mitteilung bzw. BekannmachungInformation PDF-Datei als Anhang

Autor: Ronald Balß
Im Anhang sind Informationen zu unserer diesjährigen Zeitnehmerschulung. Ich bitte um Beachtung. Eine Aufstellung der aktuellen Zeitnehmer und der Meldebogen solltn mittlerweile mit der Briefpost bei den Vereinen/Spielgemeinschaften eingegangen sein.

Anschreiben: PDF-Datei
Achtung: Beim Lehrgang 5 in Trebur muss es heißen : Dienstag anstatt Mittwoch, der 22. Juli 2014 ist korrekt. Dieser Hinweis gilt zur Vorbeugung auf Rückfragen zu diesem Punkt.

nächste Meldung:
 13.05.2014 — AK Schiedsrichter
  Anschriftenverzeichnisse Spieljahr 2014/2015  Mitteilung bzw. Bekannmachung PDF-Datei als Anhang Word-Datei als Anhang

Autor: Ronald Balß
Im Anschreiben sind Informationen zu unseren diesjährigen Anschriftenverzeichnissen. Ich bitte um Beachtung.

Anschreiben: PDF-Datei
Datenblatt Vereine: Word-Datei
Datenblatt Jugend: Word-Datei

nächste Meldung:
 28.04.2014 — AK Schiedsrichter
  Erinnerung: Ausbildung zur Schiedsrichterin / zum Schiedsrichter  Mitteilung bzw. Bekannmachung Schiedsrichterwesen

Autor: Uwe Rinschen
Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

auch im Jahr 2014 findet eine Ausbildung zur/zum Schiedsrichterin/Schiedsrichter im Bezirk Darmstadt statt. Es können geeignete Personen gemeldet werden, die dem schweren Amt einer Schiedsrichterin/eines Schiedsrichters auch gerecht werden können — dabei muss § 1 Absatz 5 der Sch O beachtet werden. Das Mindestalter für Teilnehmer ist 16 Jahre (Stichtag: 1. September 2014).
Am Lehrgang können nur Personen teilnehmen, die schriftlich angemeldet sind. Die Lehrgangsgröße ist durch den HHV auf maximal 35 Teilnehmer beschränkt. Der Ablauf der Ausbildung hat sich gegenüber den Vorjahren hessenweit deutlich verändert:
Die Ausbildung richtet sich an Anwärterinnen und Anwärter, die bereit sind, mindestens die ersten fünf Pflichtspiele als Gespann-Schiedsrichter zu leiten. Für diese Personen wird die Ausbildung mit einer Auftaktveranstaltung am 3. Juni 2014 um 19:00 Uhr in der Vereinsgaststätte des TuS Griesheim, Jahnstraße 20 in 64347 Griesheim beginnen.
Die Anmeldung für zur Auftaktveranstaltung ist per E-Mail mit Angabe von Name, Geburtsdatum und Verein bis zum 18. Mai 2014 vorzunehmen bei:
Zur Auftaktveranstaltung sind auch Vereins-Schiedsrichter-Warte, Schiedsrichter-Paten und andere Interessierte herzlich eingeladen.
Die Anmeldung zum Lehrgang inkl. Prüfungen und Entwicklungsabenden ist mit vorgegebenem Dokument vorzunehmen und im Original — gemeinsam mit einem aktuellen Passbild — an der Auftaktveranstaltung abzugeben oder bis 17. Juni 2014 an den Bezirksschiedsrichterwart zu senden: Ronald Balß, Vor den Ringsböllen 3, 65428 Rüsselsheim
An den beiden Lehrgangswochenenden 28.—29. Juni 2014 und 5.—6. Juli 2014 müssen die Teilnehmer/Innen über die gesamte Ausbildungszeit, die sich über Vor- und Nachmittag erstrecken wird, anwesend sein.
Der 1. Teil der Prüfung wird am 15. Juli 2014 stattfinden.
Alle Termine liegen vor den hessischen Sommerferien und berücksichtigen soweit wie möglich die Prüfungen in den Schulen.
Zwei weitere Entwicklungsabende inkl. Erfahrungsaustausch werden im Herbst 2014 folgen, ehe der 2. Teil der Prüfung (HHV-Prüfung) im Februar 2015 den Abschluss bilden wird.

nächste Meldung:
 24.04.2014 — AK Schiedsrichter
  Schiedsrichterpflichtsitzungen  Information PDF-Datei als Anhang

Autor: Ronald Balß
Werte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

im Anhang finden Sie die Einladung zu unseren nächsten Schiedsrichterpflichtsitzungen für die Einzelschiedsrichter der Ausbildungsjahrgänge 2012 bis 2014 (und nur für die) zur Kenntnisnahme. Bitte unterstützen Sie uns, dass Ihre Schiedsrichter daran teilnehmen. Danke.

Einladung: PDF-Datei

nächste Meldung:
 29.03.2014 — AK Schiedsrichter
  Zeitnehmerschulungen 2014   Information

Autor: Walter Rinschen
Werte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

auch in diesem Jahr werden vor Beginn der Spielrunde wieder Zeitnehmerschulungen durchgeführt. Geschult werden Alt-Zeitnehmer, deren Ausweise 2014 ablaufen und Neu-Zeitnehmer. Als Termine wurden die 27. bis 30. Kalenderwoche (vor den Sommerferien) und und eventuell eine Nachzüglerschulung (37. KW) nach den Sommerferien ins Auge gefasst.
Wie in den letzten Jahren bieten wir Ihnen an eine Schulung in Ihren Vereinsräumlichkeiten durchzuführen. Sie müssen dazu folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Ein Raum mit Bestuhlung für ca. 80 Personen.
  • Eine Projektionsfläche und ggf. eine Mikrofonanlage.
  • Für Getränkeverkauf sollte gesorgt sein.

Haben Sie Interesse, so melden Sie sich bitte bis zum 30. April 2014 bei mir mit Terminvorschlägen, ausschließlich an die unten stehende Adresse. Über die Berücksichtigung werden die Bewerber auf gleichem Wege informiert.
Das Anmeldeschreiben mit Anmeldebogen für Neu-Zeitnehmer, sowie die Liste mit Ihren aktuellen Alt-Zeitnehmern, geht Ihnen mit gesonderter Post (Briefpost) zu.

Walter Rinschen (Beauftragter Zeitnehmer/Sekretär)
Am Sportfeld 1
64347 Griesheim
Telefon (Festnetz) p 06155–79297
Telefax p 06155–829848
Mobiltelefon 0171–6524243
E-Mail

nächste Meldung:
 21.03.2014 — AK Schiedsrichter
  Schiedsrichterneulingslehrgang  Information Schiedsrichterwesen

Autor: Ronald Balß
Der AK Schiedsrichter bildet auch in diesem Jahr wieder Schiedsrichterneulinge aus. Geplant ist im Juni/Juli einen Lehrgang in Griesheim durchzuführen.
Als Termine sind vorgesehen: 3. Juni, 28./29. Juni und 5./6. Juli. Diese Mitteilung ist informell und nicht verbindlich.
Bitte sehen Sie sich schon jetzt nach geeigneten Schiedsrichteranwärtern in Ihrem Verein um. Bitte melden Sie aber noch nicht an mich. Die Lehrgangsunterlagen mit dem Meldebogen werden Ihnen im April zugesandt.

nächste Meldung:
 07.03.2014 — AK Schiedsrichter
  Schiedsrichterpflichtsitzungen  Schiedsrichterwesen Mitteilung bzw. Bekannmachung PDF-Datei als Anhang

Autor: Ronald Balß
Werte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

im Anhang finden Sie die Einladung zu unseren nächsten Schiedsrichterpflichtsitzungen. Sie gilt für alle Gespann-Schiedsrichter und Einzel-Schiedsrichter der Ausbildungsjahrgänge 2010 und früher. Einzel-Schiedsrichter, die 2011 oder später ihre Ausbildung absolviert haben, werden demnächst zu ihren Sitzungen von mir eingeladen.
Bitte überzeugen Sie sich, dass Ihre Schiedsrichter auch die Sitzungen besuchen. Die Konsequenzen die ein zweimaliges – auch entschuldigtes – Fehlen bei den drei Pflichtsitzungen im Spieljahr 2013/14 hat, sind allen bekannt. Der Verbandshandballtag hat hierzu im letzten Jahr Änderungen der Schiedsrichterordnung beschlossen.

Einladung: PDF-Datei