Versammlung der Vereine am 9. Juni 2017

Die Delegierten und Besucher

Kurz nach 19:00 Uhr begann die Versammlung der Vereine 2017 in der Turnhalle des TV Büttelborn. Vier Vereine entsandten keinen Vertreter zu dieser Pflichtveranstaltung. Der Bezirksvorsitzende Klaus Amend eröffnete die Versammlung mit einer Gedenkminute für die im letzten Jahr verstorbenen Sportkameraden. Dem im Krankenhaus liegenden Vorsitzenden des AK Spieltechnik, Kurt Becker, wünschte Amend im Namen aller Handballer im Bezirk eine baldige Genesung.
Danach wählten die Vereinsdelegierten Helmut Hubert zum Protokollführer der Versammlung.

Ehrungen

Der nächste Punkt der Tagesordnung waren Ehrungen. Zunächst wurden im Jugendbereich von Dieter Ständner die Mannschaften, bzw. deren Vertreter, geehrt, die in Spielklassen oberhalb des Bezirks in der abgelaufenen Saison spielten. Anschließend die Bezirksmeister in den Jugendspielklassen auf Bezirksebene. Richard Burk ehrte danach die Meister in den Spielklassen der Aktiven.
Anschließend wurden durch Ronald Balß, Walter Rinschen und Richard Burk 69 Sportkameraden für ihre langjährige Tätigkeit als Schiedsrichter geehrt. Durch eine Änderung in der Ehrungsordnung wurden in diesem Jahr ausgesprochen viele Schiedsrichter — knapp ein Drittel aller Schiedsrichter im Bezirk — geehrt. Allerdings waren auch in diesem Jahr weniger als die Hälfte der zu Ehrenden anwesend.

Zum Vergrößern anklicken
Ein halbes Jahrhundert Schiedsrichter:
Walter Dörr (links)

50 Jahre

  • Walter Dörr (TSV Modau)

45 Jahre

  • Volker Koch (SKG Roßdorf)

40 Jahre

  • Norbert Amend (TV Erfelden)
  • Herbert Lampert (TV Erfelden)
  • Peter Spieker (HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden)

35 Jahre

  • Thomas Herbst (SV Crumstadt)

Goldene HHV-Aktivennadel (min. 30 Jahre Schiedsrichter)

  • Arno Becker (TG Eberstadt)
  • Klaus Bernshausen (TV Lampertheim)
  • Dieter Dammel (SKV Mörfelden)
  • Walter Dechert (HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden)
  • Götz Diesterweg (TG Biblis)
  • Adi Dörsam (HC VfL Heppenheim)
  • Hans-Joachim Dörsam (HSG Fürth/Krumbach)
  • Gerhard Engelmann (HSG Langen)
  • Matthias Forstner (HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden)
  • Uwe Freund (TuS Griesheim)
  • Wilfried Georgi (SKG Bonsweiher)
  • Dagmar Gierschner (Tvgg Lorsch)
  • Erich Hafner (TGB Darmstadt)
  • Jürgen Haltrich (TuS Griesheim)
  • Eckhard Hanewald (TSV Modau)
  • Claus Herbold (TV Groß-Rohrheim)
  • Alexander Horacek (HSG Siedelsbrunn/Wald-Michelbach)
  • Berthold Kissel (TG Biblis)
  • Berndfried Lupus (SKV Mörfelden)
  • Gerd Maiwald (SKG Bonsweiher)
  • Michael Matthes (TV Königstein)
  • Rudi Plößer (SVC Gernsheim)
  • Siegfried Röth (HSG Siedelsbrunn/Wald-Michelbach), Ehrung nicht angenommen
  • Karl-Heinz Schmitt (SV Crumstadt)
  • Wilhelm Seel (HSG Fürth/Krumbach)
  • Frank Siess (TSV Modau)
  • Josef Weger (SVC Gernsheim)
  • Reinhold Wild (Tvgg Lorsch)
  • Werner Winkler (TV Groß-Rohrheim)
  • Dieter Woller (HC VfL Heppenheim)
http://www.hbz-da.de/galerie/albums/ftp/Bezirkshandballtage/2017/normal__IMG_2747.jpg
Th. Franz, Dieter Amend, Jörn Burk & Norbert Kerth

Silberne HHV-Aktivennadel (min. 20 Jahre Schiedsrichter)

  • Dieter Amend (SKG Erfelden)
  • Peter Badstieber (TV Trebur)
  • Jörn Burk (TV Einhausen)
  • Peter Draut (SVC Gernsheim)
  • Thorsten Franz (HSG Bensheim/Auerbach)
  • Alexander Haufe (HSG Bensheim/Auerbach)
  • Thorsten Horn (Tvgg Lorsch)
  • Britta Kaczmarek (SG Arheilgen)
  • Marian Kaczmarek (SG Arheilgen)
  • Norbert Kerth (TV Erfelden)
  • Erik Lantelme (TSV Modau)
  • Kai Morweiser (HSG Ried)
  • Norbert Pudel (SV Crumstadt)
  • Norbert Roth (SV Crumstadt)
  • Edeltraut Schwöbel (TV Einhausen)
  • Alexander Solbrig (HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden)
  • Michael Thorand (TG 07 Eberstadt)
  • Joachim Wenisch (HSG Siedelsbrunn/Wald-Michelbach)
  • Heiko Winter (TV Groß-Rohrheim)

Bronzene HHV-Aktivennadel (min. 10 Jahre Schiedsrichter)

  • Florian Becker (TSV Pfungstadt)
  • Michael Endres (SV Erbach)
  • Romy Engelmann (TGB 1865 Darmstadt)
  • Devran Erdönmez (TV Lampertheim)
  • Lisa Jung (TV Groß-Rohrheim)
  • Christopher Klein (HSG Langen)
  • Michael Krämer (HSG Bensheim/Auerbach)
  • Christian Lebherz (SKG Roßdorf)
  • Adrian Minwegen (TuS Griesheim)
  • Ricardo Posocco Malleiro (TV Asbach)
  • Pierre Schöche (HSG Langen)
  • Lora Seel (TGB 1865 Darmstadt)
  • Sascha Seils (HSG Siedelsbrunn/Wald-Michelbach)
  • Frank Janis Sieber (TG 07 Eberstadt)

Berichte aus den einzelnen Ressorts

Die Berichte der Mitglieder des Bezirksspielausschusses wurden vorab auf der Homepage des Bezirks veröffentlicht. Im Gegensatz zum Vorjahr gabe es hier keine Kritikpunkte.

Sonstiges

Unter dem Tagesordnungspunkt Sonstiges teilte Klaus Amend mit, dass er sich aus gesundheitlichen Gründen im nächsten Jahr beim Bezirkshandballtag nicht zur Wiederwahl stellen wird. Kurt Becker hatte Ende letzten Jahres angekündigt, dass er nicht wieder für das Amt des Vorsitzenden des AK Spieltechnik kandidieren wird. Auch der stellvertretende Vorsitzende des Bezirksspielausschusses und Pressewart Armin Kübelbeck wird aus beruflichen Gründen im nächsten Jahr nicht wieder kandidieren. Die nächsten 12 Monate sollen intensiv genutzt werden, dass die Positionen im nächsten Jahr mit geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten besetzt werden. Die Vereine sind dabei zur Mithilfe aufgerufen.

Kurz nach 21:00 Uhr schloss Klaus Amend die Versammlung der Vereine 2017. Der TV Büttelborn war ein ausgezeichneter Gastgeber. Im nächsten Jahr wird der Bezirkshandballtag von der SKG Bonsweiher ausgerichtet.


Autor: Armin Kübelbeck