Pressewesen — Aktuelles

Rubrik:
Veröffentlichen ab: ..: Uhr Aktuell: 21. October 2021 um 20:26:47 Uhr
Veröffentlichen bis: ..: Uhr
Schlagzeile:
2. Schlagzeile: (optional)
URL: Bildbreite: px
Bildbeschreibung: Bildverlinkung:
Rahmen um Bild: wenn ja, dann Bildunterschrift:
ODER
Bild: Bildbreite: px
Bildbeschreibung: Bildverlinkung:
Rahmen um Bild: wenn ja, dann Bildunterschrift:
 
Nachricht:
Datei-Anhang (PDF, DOC, XLS):
Kurzbeschreibung:
Dein Name: IP-Adresse: 3.236.232.99
 

Aktuelles

 20.10.2021 — AK Methodik
  Änderung der bDfB für FS und Turniere im HBZ-DA  

Autor: Jasmin Schaffner
Hallo liebe Sportfreunde,

wie bereits bei der BSA mitgeteilt, haben sich Änderungen bei den bes. Durchführungsbestimmungen für Freundschaftsspiele und Turniere im Bezirk Darmstadt ergeben.
Diese Dokumente findet Ihr im Downloadbereich, welche zum 01.11.2021 Ihre Gültigkeit haben.
Spiele, welche in diesen Bereich hineinfallen und schon angesetzt sind behalten auch über dieses Datum hinaus Ihre Gültigkeit und müssen nicht neu angesetzt werden.
Bitte haltet euch an diese Vorgaben um unnötige Diskussionen zu vermeiden.

Sollte es hierzu Fragen geben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Märthesheimer
Spielwart

 

 20.10.2021 — AK Methodik
  Erinnerung zur Sichtung der männlichen Jugend Jahrgang 2010  

Autor: Jasmin Schaffner
Einladung zur Sichtung des männlichen Jahrgangs 2010.
Mit der Bitte um dringende Beantwortung. Die Vereinsvertreter wurden hierzu auch per Mail angeschrieben.

Einladung Sichtung mJ2010: PDF-Datei
 

 20.10.2021 — AK Pressewesen
  Kurt Bachmann Halle in Mörfelden -keine Zuschauer zugelassen  

Autor: Jasmin Schaffner
Die Kurt Bachmann Halle in Mörfelden ist nach einer Brandschutzbegehung durch den Kreis GG nur noch für 100 Zuschauer zugelassen.
Da die Verantwortlichen im Moment nicht einschätzen können wie die Zuschauerresonanz in der kommenden Saison sein wird, hat sich der Vorstand entschlossen keine Plätze für Gäste zu reservieren.

Der Verein möchte die Besucher/ Vereine informieren damit es nicht unnötig zu Missverständnissen kommt.

Mit sportlichem Gruß
Peter Klipper

SKV Mörfelden Abt. Handball

 

 20.10.2021 — AK Jugend
  DfB für die Jugend Saison 2021/22  

Autor: Jasmin Schaffner
Liebe Handballfreunde,

die DfB für die kommende Saison der Jugend 2021/2022 im Bezirk Darmstadt sind im Downloadbereich abrufbar.

Ab sofort übernehmen die Klassenleiter die Spielleitenden Stellen.

Bitte vormerken:
Am Samstag, den 13.11.2021 (10–13 Uhr) findet nun die Jahresjugendleitersitzung in Braunshardt als Präsenzveranstaltung statt.
Die Einladung hierfür erfolgt in den nächsten Tagen.

Mit sportlichem Gruß
und bleibt/bleiben Sie gesund!

Dieter Ständner
- BJW -

 

 28.09.2021 — Handballbezirk Darmstadt
  KSK Wunscherfüller  

Autor: Jasmin Schaffner
Im 75. Jubiläumsjahr des Sportkreises Gross-Gerau stellt die Kreissparkasse Groß-Gerau für jedes Jahr 500 Euro für Sie, die Sportvereine im Kreis Groß-Gerau zur Verfügung – also insgesamt 37.500 Euro – um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Wie sind die Voraussetzungen um bei der Ausschreibung dabei zu sein?
Im Anhang die Details:

PDF-Datei

 

 21.09.2021 — HHV
  Informationen zu neuen Corona-Verordnungen des Landes Hessen  

Autor: Jasmin Schaffner
Informationen vom HHV mit der Bitte um Beachtung.
Infobrief HHV: PDF-Datei
 

 20.09.2021 — Bezirksspielausschuss
  Berichte zur Saison 2020/2021  

Autor: Jasmin Schaffner
An alle Handballerinnen und Handballer, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Zeitnehmerinnen und Zeitnehmer im Bezirk Darmstadt

Liebe Handballerinnen, liebe Handballer,

es ist nicht nur eine lästige Pflicht, sondern vielmehr gute Tradition, dass jedes Jahr zu den Vereinsversammlungen die Verantwortlichen der Arbeitskreise auf Bezirksebene ihre Arbeit Revue passieren lassen und über die vergangene Saison Berichte verfassen, die in einem Berichtsheft zusammengefasst und veröffentlicht werden.

Die vergangene Saison 2020/2021 war jedoch völlig anders. Ein einziges Spiel hat stattgefunden. Daher ist das Berichtsheft dieses Mal ebenfalls völlig anders als in den vergangenen Jahren. Gleichwohl möchten wir allen Interessierten das Dokument zukommen lassen.

Die Vorbereitungen für die neue Saison 2021/2022 laufen auf Hochtouren und wir alle hoffen, dass wir wieder ein “normales” Spieljahr mit interessanten Spielen, Überraschungen und vor allem mit einem guten Handballsport erleben können. Hierzu können alle beitragen, in dem wir versuchen alles zu tun, damit die Pandemie endlich zu Ende geht. Je schneller um so besser. Daher hat sich der HHV gerne der Impfempfehlung des Landessportbunds angeschlossen und ruft alle Handballerinnen und Handballer auf - sofern noch nicht geschehen - sich impfen zu lassen. Je mehr sich impfen lassen, um so früher können die einschränkenden Maßnahmen aufgehoben lassen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Handballerinnen und Handballern eine erfolgreiche Saison; vor allem aber, dass alle gesund bleiben.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Bernshausen
Vorsitzender
Berichte: PDF-Datei
 

 16.09.2021 — AK Spieltechnik
  Corona Hilfestellung Bezirk DA  

Autor: Jasmin Schaffner
Im Anhang ist ein Merkblatt mit den Regeln zu Corona enthalten, welches hiermit Teil der Durchführungsbestimmungen wird. Die Regelungen sind zu beachten.

Die Hygienekonzepte sind spätestens bis zum 24.09.2021

in nuLiga zu hinterlegen (eine Anleitung hierzu ist im Anhang vorhanden). Eine Nicht-Hinterlegung kann bestraft werden, da sich auch bei Freundschaftsspielen die Schiedsrichter und Zeitnehmer VOR den Spielen über die in der Halle geltenden Maßnahmen informieren können müssen.

Noch ein weiterer Hinweis aus aktuellem Anlass: Sollte nach Spielen ein positiver Corona-Fall bekannt werden, so sind unmittelbar nicht nur die Spieler der eigenen und gegnerischen Mannschaft zu informieren, sondern ebenfalls die Schiedsrichter und die Zeitnehmer! Eine Nicht-Benachrichtigung der SR und ZN verstößt nicht nur gegen die bestehenden Regelungen, sondern ist im Sinne der Gesundheitsgefährdung und der möglichen Weiterverbreitung von Infektionen in hohem Maße unsportlich!

Mit den neuen Regelungen im Land Hessen sind zwar die Bedingungen für den Handballsport wieder etwas leichter geworden, jedoch besteht noch kein Anlass, sorglos zu werden. Bei wieder steigenden Hospitalisierungsraten können jederzeit wieder Beschränkungen eingeführt werden. Daher helft bitte alle mit, Infektionen zu verhindern. Mit einer Impfung schützen wir uns selbst und vor allem auch Andere und tragen dazu bei, dass die Maßnahmen weiter gelockert werden können.

Mit sportlichen Grüßen
Klaus Bernshausen
Vorsitzender
: PDF-Datei
 

--—text

 28.09.2021 — Handballbezirk Darmstadt
  KSK Wunscherfüller  

Autor: Jasmin Schaffner
Im 75. Jubiläumsjahr des Sportkreises Gross-Gerau stellt die Kreissparkasse Groß-Gerau für jedes Jahr 500 Euro für Sie, die Sportvereine im Kreis Groß-Gerau zur Verfügung – also insgesamt 37.500 Euro – um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Wie sind die Voraussetzungen um bei der Ausschreibung dabei zu sein?
Im Anhang die Details:

PDF-Datei

 

 21.09.2021 — HHV
  Informationen zu neuen Corona-Verordnungen des Landes Hessen  

Autor: Jasmin Schaffner
Informationen vom HHV mit der Bitte um Beachtung.
Infobrief HHV: PDF-Datei
 

 20.09.2021 — Bezirksspielausschuss
  Berichte zur Saison 2020/2021  

Autor: Jasmin Schaffner
An alle Handballerinnen und Handballer, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Zeitnehmerinnen und Zeitnehmer im Bezirk Darmstadt

Liebe Handballerinnen, liebe Handballer,

es ist nicht nur eine lästige Pflicht, sondern vielmehr gute Tradition, dass jedes Jahr zu den Vereinsversammlungen die Verantwortlichen der Arbeitskreise auf Bezirksebene ihre Arbeit Revue passieren lassen und über die vergangene Saison Berichte verfassen, die in einem Berichtsheft zusammengefasst und veröffentlicht werden.

Die vergangene Saison 2020/2021 war jedoch völlig anders. Ein einziges Spiel hat stattgefunden. Daher ist das Berichtsheft dieses Mal ebenfalls völlig anders als in den vergangenen Jahren. Gleichwohl möchten wir allen Interessierten das Dokument zukommen lassen.

Die Vorbereitungen für die neue Saison 2021/2022 laufen auf Hochtouren und wir alle hoffen, dass wir wieder ein “normales” Spieljahr mit interessanten Spielen, Überraschungen und vor allem mit einem guten Handballsport erleben können. Hierzu können alle beitragen, in dem wir versuchen alles zu tun, damit die Pandemie endlich zu Ende geht. Je schneller um so besser. Daher hat sich der HHV gerne der Impfempfehlung des Landessportbunds angeschlossen und ruft alle Handballerinnen und Handballer auf - sofern noch nicht geschehen - sich impfen zu lassen. Je mehr sich impfen lassen, um so früher können die einschränkenden Maßnahmen aufgehoben lassen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Handballerinnen und Handballern eine erfolgreiche Saison; vor allem aber, dass alle gesund bleiben.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Bernshausen
Vorsitzender
Berichte: PDF-Datei
 

 16.09.2021 — AK Spieltechnik
  Corona Hilfestellung Bezirk DA  

Autor: Jasmin Schaffner
Im Anhang ist ein Merkblatt mit den Regeln zu Corona enthalten, welches hiermit Teil der Durchführungsbestimmungen wird. Die Regelungen sind zu beachten.

Die Hygienekonzepte sind spätestens bis zum 24.09.2021

in nuLiga zu hinterlegen (eine Anleitung hierzu ist im Anhang vorhanden). Eine Nicht-Hinterlegung kann bestraft werden, da sich auch bei Freundschaftsspielen die Schiedsrichter und Zeitnehmer VOR den Spielen über die in der Halle geltenden Maßnahmen informieren können müssen.

Noch ein weiterer Hinweis aus aktuellem Anlass: Sollte nach Spielen ein positiver Corona-Fall bekannt werden, so sind unmittelbar nicht nur die Spieler der eigenen und gegnerischen Mannschaft zu informieren, sondern ebenfalls die Schiedsrichter und die Zeitnehmer! Eine Nicht-Benachrichtigung der SR und ZN verstößt nicht nur gegen die bestehenden Regelungen, sondern ist im Sinne der Gesundheitsgefährdung und der möglichen Weiterverbreitung von Infektionen in hohem Maße unsportlich!

Mit den neuen Regelungen im Land Hessen sind zwar die Bedingungen für den Handballsport wieder etwas leichter geworden, jedoch besteht noch kein Anlass, sorglos zu werden. Bei wieder steigenden Hospitalisierungsraten können jederzeit wieder Beschränkungen eingeführt werden. Daher helft bitte alle mit, Infektionen zu verhindern. Mit einer Impfung schützen wir uns selbst und vor allem auch Andere und tragen dazu bei, dass die Maßnahmen weiter gelockert werden können.

Mit sportlichen Grüßen
Klaus Bernshausen
Vorsitzender
: PDF-Datei
 

--—text

 28.09.2021 — Handballbezirk Darmstadt
  KSK Wunscherfüller  

Autor: Jasmin Schaffner
Im 75. Jubiläumsjahr des Sportkreises Gross-Gerau stellt die Kreissparkasse Groß-Gerau für jedes Jahr 500 Euro für Sie, die Sportvereine im Kreis Groß-Gerau zur Verfügung – also insgesamt 37.500 Euro – um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Wie sind die Voraussetzungen um bei der Ausschreibung dabei zu sein?
Im Anhang die Details:

PDF-Datei

 

 21.09.2021 — HHV
  Informationen zu neuen Corona-Verordnungen des Landes Hessen  

Autor: Jasmin Schaffner
Informationen vom HHV mit der Bitte um Beachtung.
Infobrief HHV: PDF-Datei
 

 20.09.2021 — Bezirksspielausschuss
  Berichte zur Saison 2020/2021  

Autor: Jasmin Schaffner
An alle Handballerinnen und Handballer, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Zeitnehmerinnen und Zeitnehmer im Bezirk Darmstadt

Liebe Handballerinnen, liebe Handballer,

es ist nicht nur eine lästige Pflicht, sondern vielmehr gute Tradition, dass jedes Jahr zu den Vereinsversammlungen die Verantwortlichen der Arbeitskreise auf Bezirksebene ihre Arbeit Revue passieren lassen und über die vergangene Saison Berichte verfassen, die in einem Berichtsheft zusammengefasst und veröffentlicht werden.

Die vergangene Saison 2020/2021 war jedoch völlig anders. Ein einziges Spiel hat stattgefunden. Daher ist das Berichtsheft dieses Mal ebenfalls völlig anders als in den vergangenen Jahren. Gleichwohl möchten wir allen Interessierten das Dokument zukommen lassen.

Die Vorbereitungen für die neue Saison 2021/2022 laufen auf Hochtouren und wir alle hoffen, dass wir wieder ein “normales” Spieljahr mit interessanten Spielen, Überraschungen und vor allem mit einem guten Handballsport erleben können. Hierzu können alle beitragen, in dem wir versuchen alles zu tun, damit die Pandemie endlich zu Ende geht. Je schneller um so besser. Daher hat sich der HHV gerne der Impfempfehlung des Landessportbunds angeschlossen und ruft alle Handballerinnen und Handballer auf - sofern noch nicht geschehen - sich impfen zu lassen. Je mehr sich impfen lassen, um so früher können die einschränkenden Maßnahmen aufgehoben lassen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Handballerinnen und Handballern eine erfolgreiche Saison; vor allem aber, dass alle gesund bleiben.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Bernshausen
Vorsitzender
Berichte: PDF-Datei
 

 16.09.2021 — AK Spieltechnik
  Corona Hilfestellung Bezirk DA  

Autor: Jasmin Schaffner
Im Anhang ist ein Merkblatt mit den Regeln zu Corona enthalten, welches hiermit Teil der Durchführungsbestimmungen wird. Die Regelungen sind zu beachten.

Die Hygienekonzepte sind spätestens bis zum 24.09.2021

in nuLiga zu hinterlegen (eine Anleitung hierzu ist im Anhang vorhanden). Eine Nicht-Hinterlegung kann bestraft werden, da sich auch bei Freundschaftsspielen die Schiedsrichter und Zeitnehmer VOR den Spielen über die in der Halle geltenden Maßnahmen informieren können müssen.

Noch ein weiterer Hinweis aus aktuellem Anlass: Sollte nach Spielen ein positiver Corona-Fall bekannt werden, so sind unmittelbar nicht nur die Spieler der eigenen und gegnerischen Mannschaft zu informieren, sondern ebenfalls die Schiedsrichter und die Zeitnehmer! Eine Nicht-Benachrichtigung der SR und ZN verstößt nicht nur gegen die bestehenden Regelungen, sondern ist im Sinne der Gesundheitsgefährdung und der möglichen Weiterverbreitung von Infektionen in hohem Maße unsportlich!

Mit den neuen Regelungen im Land Hessen sind zwar die Bedingungen für den Handballsport wieder etwas leichter geworden, jedoch besteht noch kein Anlass, sorglos zu werden. Bei wieder steigenden Hospitalisierungsraten können jederzeit wieder Beschränkungen eingeführt werden. Daher helft bitte alle mit, Infektionen zu verhindern. Mit einer Impfung schützen wir uns selbst und vor allem auch Andere und tragen dazu bei, dass die Maßnahmen weiter gelockert werden können.

Mit sportlichen Grüßen
Klaus Bernshausen
Vorsitzender
: PDF-Datei
 

--—text

 28.09.2021 — Handballbezirk Darmstadt
  KSK Wunscherfüller  

Autor: Jasmin Schaffner
Im 75. Jubiläumsjahr des Sportkreises Gross-Gerau stellt die Kreissparkasse Groß-Gerau für jedes Jahr 500 Euro für Sie, die Sportvereine im Kreis Groß-Gerau zur Verfügung – also insgesamt 37.500 Euro – um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Wie sind die Voraussetzungen um bei der Ausschreibung dabei zu sein?
Im Anhang die Details:

PDF-Datei

 

 21.09.2021 — HHV
  Informationen zu neuen Corona-Verordnungen des Landes Hessen  

Autor: Jasmin Schaffner
Informationen vom HHV mit der Bitte um Beachtung.
Infobrief HHV: PDF-Datei
 

 20.09.2021 — Bezirksspielausschuss
  Berichte zur Saison 2020/2021  

Autor: Jasmin Schaffner
An alle Handballerinnen und Handballer, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Zeitnehmerinnen und Zeitnehmer im Bezirk Darmstadt

Liebe Handballerinnen, liebe Handballer,

es ist nicht nur eine lästige Pflicht, sondern vielmehr gute Tradition, dass jedes Jahr zu den Vereinsversammlungen die Verantwortlichen der Arbeitskreise auf Bezirksebene ihre Arbeit Revue passieren lassen und über die vergangene Saison Berichte verfassen, die in einem Berichtsheft zusammengefasst und veröffentlicht werden.

Die vergangene Saison 2020/2021 war jedoch völlig anders. Ein einziges Spiel hat stattgefunden. Daher ist das Berichtsheft dieses Mal ebenfalls völlig anders als in den vergangenen Jahren. Gleichwohl möchten wir allen Interessierten das Dokument zukommen lassen.

Die Vorbereitungen für die neue Saison 2021/2022 laufen auf Hochtouren und wir alle hoffen, dass wir wieder ein “normales” Spieljahr mit interessanten Spielen, Überraschungen und vor allem mit einem guten Handballsport erleben können. Hierzu können alle beitragen, in dem wir versuchen alles zu tun, damit die Pandemie endlich zu Ende geht. Je schneller um so besser. Daher hat sich der HHV gerne der Impfempfehlung des Landessportbunds angeschlossen und ruft alle Handballerinnen und Handballer auf - sofern noch nicht geschehen - sich impfen zu lassen. Je mehr sich impfen lassen, um so früher können die einschränkenden Maßnahmen aufgehoben lassen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Handballerinnen und Handballern eine erfolgreiche Saison; vor allem aber, dass alle gesund bleiben.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Bernshausen
Vorsitzender
Berichte: PDF-Datei
 

 16.09.2021 — AK Spieltechnik
  Corona Hilfestellung Bezirk DA  

Autor: Jasmin Schaffner
Im Anhang ist ein Merkblatt mit den Regeln zu Corona enthalten, welches hiermit Teil der Durchführungsbestimmungen wird. Die Regelungen sind zu beachten.

Die Hygienekonzepte sind spätestens bis zum 24.09.2021

in nuLiga zu hinterlegen (eine Anleitung hierzu ist im Anhang vorhanden). Eine Nicht-Hinterlegung kann bestraft werden, da sich auch bei Freundschaftsspielen die Schiedsrichter und Zeitnehmer VOR den Spielen über die in der Halle geltenden Maßnahmen informieren können müssen.

Noch ein weiterer Hinweis aus aktuellem Anlass: Sollte nach Spielen ein positiver Corona-Fall bekannt werden, so sind unmittelbar nicht nur die Spieler der eigenen und gegnerischen Mannschaft zu informieren, sondern ebenfalls die Schiedsrichter und die Zeitnehmer! Eine Nicht-Benachrichtigung der SR und ZN verstößt nicht nur gegen die bestehenden Regelungen, sondern ist im Sinne der Gesundheitsgefährdung und der möglichen Weiterverbreitung von Infektionen in hohem Maße unsportlich!

Mit den neuen Regelungen im Land Hessen sind zwar die Bedingungen für den Handballsport wieder etwas leichter geworden, jedoch besteht noch kein Anlass, sorglos zu werden. Bei wieder steigenden Hospitalisierungsraten können jederzeit wieder Beschränkungen eingeführt werden. Daher helft bitte alle mit, Infektionen zu verhindern. Mit einer Impfung schützen wir uns selbst und vor allem auch Andere und tragen dazu bei, dass die Maßnahmen weiter gelockert werden können.

Mit sportlichen Grüßen
Klaus Bernshausen
Vorsitzender
: PDF-Datei
 

--—text

 28.09.2021 — Handballbezirk Darmstadt
  KSK Wunscherfüller  

Autor: Jasmin Schaffner
Im 75. Jubiläumsjahr des Sportkreises Gross-Gerau stellt die Kreissparkasse Groß-Gerau für jedes Jahr 500 Euro für Sie, die Sportvereine im Kreis Groß-Gerau zur Verfügung – also insgesamt 37.500 Euro – um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Wie sind die Voraussetzungen um bei der Ausschreibung dabei zu sein?
Im Anhang die Details:

PDF-Datei

 

 21.09.2021 — HHV
  Informationen zu neuen Corona-Verordnungen des Landes Hessen  

Autor: Jasmin Schaffner
Informationen vom HHV mit der Bitte um Beachtung.
Infobrief HHV: PDF-Datei
 

 20.09.2021 — Bezirksspielausschuss
  Berichte zur Saison 2020/2021  

Autor: Jasmin Schaffner
An alle Handballerinnen und Handballer, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Zeitnehmerinnen und Zeitnehmer im Bezirk Darmstadt

Liebe Handballerinnen, liebe Handballer,

es ist nicht nur eine lästige Pflicht, sondern vielmehr gute Tradition, dass jedes Jahr zu den Vereinsversammlungen die Verantwortlichen der Arbeitskreise auf Bezirksebene ihre Arbeit Revue passieren lassen und über die vergangene Saison Berichte verfassen, die in einem Berichtsheft zusammengefasst und veröffentlicht werden.

Die vergangene Saison 2020/2021 war jedoch völlig anders. Ein einziges Spiel hat stattgefunden. Daher ist das Berichtsheft dieses Mal ebenfalls völlig anders als in den vergangenen Jahren. Gleichwohl möchten wir allen Interessierten das Dokument zukommen lassen.

Die Vorbereitungen für die neue Saison 2021/2022 laufen auf Hochtouren und wir alle hoffen, dass wir wieder ein “normales” Spieljahr mit interessanten Spielen, Überraschungen und vor allem mit einem guten Handballsport erleben können. Hierzu können alle beitragen, in dem wir versuchen alles zu tun, damit die Pandemie endlich zu Ende geht. Je schneller um so besser. Daher hat sich der HHV gerne der Impfempfehlung des Landessportbunds angeschlossen und ruft alle Handballerinnen und Handballer auf - sofern noch nicht geschehen - sich impfen zu lassen. Je mehr sich impfen lassen, um so früher können die einschränkenden Maßnahmen aufgehoben lassen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Handballerinnen und Handballern eine erfolgreiche Saison; vor allem aber, dass alle gesund bleiben.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Bernshausen
Vorsitzender
Berichte: PDF-Datei
 

 16.09.2021 — AK Spieltechnik
  Corona Hilfestellung Bezirk DA  

Autor: Jasmin Schaffner
Im Anhang ist ein Merkblatt mit den Regeln zu Corona enthalten, welches hiermit Teil der Durchführungsbestimmungen wird. Die Regelungen sind zu beachten.

Die Hygienekonzepte sind spätestens bis zum 24.09.2021

in nuLiga zu hinterlegen (eine Anleitung hierzu ist im Anhang vorhanden). Eine Nicht-Hinterlegung kann bestraft werden, da sich auch bei Freundschaftsspielen die Schiedsrichter und Zeitnehmer VOR den Spielen über die in der Halle geltenden Maßnahmen informieren können müssen.

Noch ein weiterer Hinweis aus aktuellem Anlass: Sollte nach Spielen ein positiver Corona-Fall bekannt werden, so sind unmittelbar nicht nur die Spieler der eigenen und gegnerischen Mannschaft zu informieren, sondern ebenfalls die Schiedsrichter und die Zeitnehmer! Eine Nicht-Benachrichtigung der SR und ZN verstößt nicht nur gegen die bestehenden Regelungen, sondern ist im Sinne der Gesundheitsgefährdung und der möglichen Weiterverbreitung von Infektionen in hohem Maße unsportlich!

Mit den neuen Regelungen im Land Hessen sind zwar die Bedingungen für den Handballsport wieder etwas leichter geworden, jedoch besteht noch kein Anlass, sorglos zu werden. Bei wieder steigenden Hospitalisierungsraten können jederzeit wieder Beschränkungen eingeführt werden. Daher helft bitte alle mit, Infektionen zu verhindern. Mit einer Impfung schützen wir uns selbst und vor allem auch Andere und tragen dazu bei, dass die Maßnahmen weiter gelockert werden können.

Mit sportlichen Grüßen
Klaus Bernshausen
Vorsitzender
: PDF-Datei
 

--—text

 28.09.2021 — Handballbezirk Darmstadt
  KSK Wunscherfüller  

Autor: Jasmin Schaffner
Im 75. Jubiläumsjahr des Sportkreises Gross-Gerau stellt die Kreissparkasse Groß-Gerau für jedes Jahr 500 Euro für Sie, die Sportvereine im Kreis Groß-Gerau zur Verfügung – also insgesamt 37.500 Euro – um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Wie sind die Voraussetzungen um bei der Ausschreibung dabei zu sein?
Im Anhang die Details:

PDF-Datei

 

 21.09.2021 — HHV
  Informationen zu neuen Corona-Verordnungen des Landes Hessen  

Autor: Jasmin Schaffner
Informationen vom HHV mit der Bitte um Beachtung.
Infobrief HHV: PDF-Datei
 

 20.09.2021 — Bezirksspielausschuss
  Berichte zur Saison 2020/2021  

Autor: Jasmin Schaffner
An alle Handballerinnen und Handballer, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Zeitnehmerinnen und Zeitnehmer im Bezirk Darmstadt

Liebe Handballerinnen, liebe Handballer,

es ist nicht nur eine lästige Pflicht, sondern vielmehr gute Tradition, dass jedes Jahr zu den Vereinsversammlungen die Verantwortlichen der Arbeitskreise auf Bezirksebene ihre Arbeit Revue passieren lassen und über die vergangene Saison Berichte verfassen, die in einem Berichtsheft zusammengefasst und veröffentlicht werden.

Die vergangene Saison 2020/2021 war jedoch völlig anders. Ein einziges Spiel hat stattgefunden. Daher ist das Berichtsheft dieses Mal ebenfalls völlig anders als in den vergangenen Jahren. Gleichwohl möchten wir allen Interessierten das Dokument zukommen lassen.

Die Vorbereitungen für die neue Saison 2021/2022 laufen auf Hochtouren und wir alle hoffen, dass wir wieder ein “normales” Spieljahr mit interessanten Spielen, Überraschungen und vor allem mit einem guten Handballsport erleben können. Hierzu können alle beitragen, in dem wir versuchen alles zu tun, damit die Pandemie endlich zu Ende geht. Je schneller um so besser. Daher hat sich der HHV gerne der Impfempfehlung des Landessportbunds angeschlossen und ruft alle Handballerinnen und Handballer auf - sofern noch nicht geschehen - sich impfen zu lassen. Je mehr sich impfen lassen, um so früher können die einschränkenden Maßnahmen aufgehoben lassen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Handballerinnen und Handballern eine erfolgreiche Saison; vor allem aber, dass alle gesund bleiben.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Bernshausen
Vorsitzender
Berichte: PDF-Datei
 

 16.09.2021 — AK Spieltechnik
  Corona Hilfestellung Bezirk DA  

Autor: Jasmin Schaffner
Im Anhang ist ein Merkblatt mit den Regeln zu Corona enthalten, welches hiermit Teil der Durchführungsbestimmungen wird. Die Regelungen sind zu beachten.

Die Hygienekonzepte sind spätestens bis zum 24.09.2021

in nuLiga zu hinterlegen (eine Anleitung hierzu ist im Anhang vorhanden). Eine Nicht-Hinterlegung kann bestraft werden, da sich auch bei Freundschaftsspielen die Schiedsrichter und Zeitnehmer VOR den Spielen über die in der Halle geltenden Maßnahmen informieren können müssen.

Noch ein weiterer Hinweis aus aktuellem Anlass: Sollte nach Spielen ein positiver Corona-Fall bekannt werden, so sind unmittelbar nicht nur die Spieler der eigenen und gegnerischen Mannschaft zu informieren, sondern ebenfalls die Schiedsrichter und die Zeitnehmer! Eine Nicht-Benachrichtigung der SR und ZN verstößt nicht nur gegen die bestehenden Regelungen, sondern ist im Sinne der Gesundheitsgefährdung und der möglichen Weiterverbreitung von Infektionen in hohem Maße unsportlich!

Mit den neuen Regelungen im Land Hessen sind zwar die Bedingungen für den Handballsport wieder etwas leichter geworden, jedoch besteht noch kein Anlass, sorglos zu werden. Bei wieder steigenden Hospitalisierungsraten können jederzeit wieder Beschränkungen eingeführt werden. Daher helft bitte alle mit, Infektionen zu verhindern. Mit einer Impfung schützen wir uns selbst und vor allem auch Andere und tragen dazu bei, dass die Maßnahmen weiter gelockert werden können.

Mit sportlichen Grüßen
Klaus Bernshausen
Vorsitzender
: PDF-Datei
 

nächste Meldung:
* Ältere Nachrichten und Mitteilungen gibt es im Archiv