Pressewesen — Aktuelles

Rubrik:
Veröffentlichen ab: ..: Uhr Aktuell: 25. February 2020 um 19:41:43 Uhr
Veröffentlichen bis: ..: Uhr
Schlagzeile:
2. Schlagzeile: (optional)
URL: Bildbreite: px
Bildbeschreibung: Bildverlinkung:
Rahmen um Bild: wenn ja, dann Bildunterschrift:
ODER
Bild: Bildbreite: px
Bildbeschreibung: Bildverlinkung:
Rahmen um Bild: wenn ja, dann Bildunterschrift:
 
Nachricht:
Datei-Anhang (PDF, DOC, XLS):
Kurzbeschreibung:
Dein Name: IP-Adresse: 3.94.202.172
 

Aktuelles

 11.02.2020 — AK Spieltechnik
  Meldungen für die kommende Runde - Aktive - 20/21  

Autor: Jasmin Schaffner
Hallo liebe Sportfreunde,
ab sofort ist es möglich für die kommende Runde die Mannschaftsmeldungen in nuLiga einzustellen. Hier besteht auch die Möglichkeit eine Wunschrasterzahl zu hinterlegen.
 
Ein Ligenplan aus welchem hervorgeht, welche Rasterzahl wann und wo spielt ist unter  
https://hhv-handball.liga.nu/

  • Saison 2020/21
  • Darmstadt

 
Rahmenspielplan Männer BOL 14er Raster, BL-A 12er Raster und bei den Frauen BOL 12er Raster einzusehen.
 
Die Mannschaftsmeldungen sowie die Hinterlegung der Wunschkennziffern ist ‪bis zum 01.05.2020‬ möglich.
 
Sollte es noch Fragen oder Unklarheiten geben, stehe ich gerne zur Verfügung.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Thomas Märthesheimer
Bezirk Darmstadt - Bezirksspielwart
 

 10.02.2020 — HHV
  Termine für die Trainer Grundausbildung ohne KHT (C-Lizenz)  

Autor: Jasmin Schaffner
Teilnahmevoraussetzung: Kinderhandballtrainer Ausbildung nicht älter als 2 Jahre und ein Mindestalter von 16 Jahren.
Die Anmeldung ist über den Seminarkalender von Nu Liga möglich.
Dort sind auch die genauen Termindetails und Uhrzeiten ersichtlich.

https://www.hessen-handball.de/
 

 05.02.2020 — AK Schiedsrichter
  Schiedsrichter/Innen Anwärterausbildung 2020  Information Schiedsrichterwesen

Autor: Uwe Rinschen

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

viele Verbände im DHB verzeichnen seit Jahren rückläufige Schiedsrichterzahlen. Dabei hat jeder Verein, je nach Anzahl der gemeldeten Mannschaften, eine bestimmte Anzahl an Schiedsrichtern zu stellen. Trotz großer Bemühungen fällt es den meisten Vereinen schwer, genügend Schiedsrichter zu finden, damit der Spielbetrieb aufrecht gehalten werden kann.

In den letzten Jahren haben immer mehr Bezirke des HHV miteinander kooperiert und konnten so ein flexibles System modularer Ausbildung anbieten, das den Interessenten an einer SR-Ausbildung eine große Planungsfreiheit bot.

Auf Basis dieser Erfahrungen bietet der HHV in diesem Jahr eine bezirksübergreifende Ausbildung für SR-Anwärterinnen und -Anwärter an:

Nur der Termin für die erste Informationsveranstaltung, in der sich u.a. der AK-SR des jeweiligen Bezirkes vorstellen wird, sollte im eigenen Bezirk besucht werden. Alle anderen Themenbereiche können terminlich bezirksübergreifend frei gewählt werden.

Aus allen teilnehmenden Bezirken können geeignete Personen bei ihrem jeweils zuständigen AK-SR gemeldet werden (beachte § 1 Absatz 5, Sch O). Das Mindestalter für Teilnehmer ist 16 Jahre (Stichtag: 01.09.2020).

Die Ausbildung richtet sich an SR-Anwärterinnen und -Anwärter, die bereit sind, alle Themenbereiche zu besuchen und mindestens die ersten 6 Pflichtspiele - ggf. als Gespann-SR - mit einem Paten zu leiten.

Die Termine für die Informationsveranstaltungen der teilnehmenden Bezirke entnehmen Sie bitte der Tabelle:

Bezirk

Informationsveranstaltung
Kassel/Waldeck
08.06.2020, 18:00 Uhr
Eppo´s Gastro, Damaschkestraße 35, 34121 Kassel
Melsungen/Fulda
05.06.20, 19:00 Uhr
Landhotel Jägerhof, Kirchstr. 1, 34323 Malsfeld.
Gießen
21.04.2020, 19:00 Uhr oder
27.04.2020, 19:00 Uhr
Hüttenberger Bürgerstuben, Hauptstr. 109, 35625 Hüttenberg
Wiesbaden/Frankfurt
09.05.2020, 9:30 Uhr
Liederbachhalle, Wachenheimer Str. 62, 65835 Liederbach (Ts.)
Offenbach/Hanau
i.K.

Darmstadt
24.04.2020, 18:00 Uhr
Gaststätte Dalmatia, Am Hanfgraben 19, 64560 Riedstadt-Goddelau oder
06.06.2020, 14:00 Uhr
Gaststätte Elena, Forststr. 21, 64331 Weiterstadt-Braunshardt

Odenwald/Spessart
01.04.2020, 19:30 Uhr
Schloßgartenhalle, Schwimmbadweg 3, 64807 Dieburg

Die Termine der einzelnen Themenbereiche und die Prüfungstermine werden von den Bezirken auf der neue Kommunikationsplattform des Hessischen Handball-Verbands nuliga veröffentlicht. Details zum Ablauf des Anmeldeprozesses und der weiteren Grundausbildung werden auf der Informationsveranstaltung erläutert.

Um die Informationsveranstaltung, zu der keine Kostenübernahme durch den HHV erfolgt, organisieren zu können, bitten wir, die Anmeldung in nuliga bis 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin vorzunehmen. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist Voraussetzung für den Beginn der Schiedsrichterausbildung!

Zur Informationsveranstaltung sind auch die Schiedsrichterbeauftragten der einzelnen Vereine, die vorgesehenen Schiedsrichterpaten und andere Interessierte herzlich eingeladen, die sich bitte unter Angabe von Name, Verein und Funktion ebenfalls in nuliga anmelden.

Nach der Informationsveranstaltung können sich deren Teilnehmer verbindlich zur SR-Ausbildung anmelden. Mit der Anmeldung erhalten sie die Möglichkeit sich zu den gewünschten Terminen der jeweiligen Themenblöcke einzuschreiben.

Erst nach Abgabe der Anmeldung wird die SR-Ausbildung kostenpflichtig, d.h. eine Gebühr in Höhe von 100,- € wird fällig ((§ 11a) FGO HHV). Darüber hinaus anfallende Kosten für Schulungsunterlagen, Verpflegung, SR-Erstausstattung, etc. werden ebenfalls berechnet. Der Gesamtbetrag wird nach dem Lehrgang vom Vereinskonto abgebucht. Rechnen Sie bitte mit etwa 150,- €.

Die Lehrveranstaltungen bestehen aus Theorie- und Praxiseinheiten. Daher sind zu jeder Veranstaltung sowohl Schreibmaterial als auch zusätzlich Sportkleidung mitzubringen.

Zur Unterstützung der SR-Anwärter bei ihren ersten Spielen ist für jedes Anwärter-Gespann ein Pate zu melden. Als Pate sollten bevorzugt Schiedsrichter oder Lizenztrainer (Handball), die mind. 3 Jahre im Erwachsenenbereich Spiele geleitet oder Mannschaften im Erwachsenenbereich trainiert haben, gemeldet werden. Es werden aber auch ehemalige Schiedsrichter oder in Ausnahmefällen andere regelkundige Sportfreunde über 30 Jahre akzeptiert. Bei solchen Paten behält sich der Arbeitskreis Schiedsrichter die Entscheidung über die Eignung des Paten vor. Um die Paten auf ihre Aufgabe besser vorbereiten zu können, werden diese im Rahmen der Informationsveranstaltung entsprechend geschult.

Die Ausbildung zum Schiedsrichter wird mit der Prüfung durch den HHV im ersten Halbjahr 2021 abgeschlossen.

Mit sportlichen Grüßen

Uwe Rinschen
Schiedsrichterlehrwart im
HHV-Bezirk Darmstadt

 

 05.02.2020 — AK Jugend
  Neue Bezirksmädelwartin berufen   Information

Autor: Klaus Bernshausen
Mit Nicole Katzenmeyer hat das Präsidium des HHV auf Vorschlag des Bezirksspielausschusses eine Nachfolgerin der zurückgetretenen Anni van Egmond als Bezirksmädelwartin berufen.

Nicole kommt von der HSG Fürth/Krumbach und ist bereits seit vielen Jahren –- und auch weiterhin — als Klassenleiterin der E-Jugend im Bezirk Darmstadt tätig.
Das Amt der Bezirksmädelwartin übernimmt sie von Anni van Egmond, die zum Jahresende 2019 aus persönlichen Gründen dieses Amt niedergelegt hat.

Anni wurde im Jahr 2012 von der Bezirksversammlung als Bezirksmädelwartin gewählt, die damals das Amt von Claus Münk übernahm. Neben diesem Amt war sie auch als Klassenleiterin für die weibliche Jugend im Bezirk verantwortlich.

Als neue Klassenleiterin hat der Bezirksspielausschuss Selina Hein vom TV Büttelborn gewinnen können, die sich ab sofort in dieses Amt einarbeiten wird. Herzlich willkommen Selina und viel Erfolg und ein glückliches Händchen für diese Tätigkeit.

Der Bezirksspielausschuss bedankt sich auch im Namen aller Vereine des Handballbezirks Darmstadt bei Anni van Egmond für die langjährige Tätigkeit im Bezirk und ihren Einsatz für den Handballsport.

Wir wünschen Dir, liebe Anni, für die weitere Zukunft viel Erfolg und Zufriedenheit!

 03.02.2020 — AK Pressewesen
  Hans Nau feiert 75. Geburtstag   Information

Autor: Jasmin Schaffner

Hans Nau

Am vergangenen Mittwoch feierte unser Bezirksehrenmitglied Hans Nau seinen 75. Geburtstag. Richard Burk und Klaus Amend überbrachten als Vertreter unseres Bezirkes die besten Glückwünsche und überreichten ihm ein Präsent.

Mit 21 Jahren wählte man Hans zum Schiedsrichter-Obmann im ehemaligen Kreis Groß-Gerau, damals hessenweit der jüngste Obmann. Das blieb er 18 Jahre lang.
Zudem war er selbst aktiver Schiedsrichter, pfiff unter anderem in der Bundesliga und wirkte über 25 Jahre er als Ausbilder für Schiedsrichter. In dieser Eigenschaft hat Hans mehr als 10 000 junge Leute geschult.

Wir gratulieren ihm an dieser Stelle ganz herzlich.

 03.02.2020 — AK Methodik
  Bezirksauswahlmannschaft des Jahrganges 2007 spielt die Vorrunde der Hessensichtung   Information

Autor: T. Jakob

Jahrgang 2007

Unsere weibliche Auswahlmannschaft (Bild) startete am Samstag, den 01.02.2020 in Wetzlar in die Vorrunde der Hessensichtung. Das Team um die Trainer Nicole Strehl und Helmut Lukas konnte beide Spiele über jeweils 2 x 20 Spielminuten gegen die Bezirke Odenwald-Spessart (28:23 Tore) und Melsungen (26:16 Tore) gewinnen.

Trotzdem zeigten sich die Verantwortlichen nur bedingt zufrieden, da sich die Mannschaft vor allem im ersten Spiel gegen den Bezirk Odenwald-Spessart „unter Wert verkauft hat“. In der zweiten Partie gegen Melsungen stieg die Formkurve dann etwas an. In der Abwehr war die Arm- und Beinarbeit nun deutlich besser, was dem Gegner Probleme bereitete, zumal dies die Grundlage für ein schnelles und erfolgreiches Umschaltspiel war. Ein Sonderlob erhielten für diese Partie unsere beiden Torhüterinnen von Ihren Trainern.
Letztendlich stand der erste Platz in der Gruppe mit 4:0 Punkten und 54:39 Toren (+15).

Unsere männliche Auswahl zeigte ebenfalls viel Licht und viel Schatten, in einem, durch eine undichte Hallendecke geprägten, Turnier. In der ersten Begegnung gegen einen sehr defensiv agierenden Bezirk Kassel-Waldeck, setzte es eine knappe 22:24 Tore-Niederlage. In der zweiten Begegnung gegen den Bezirk Offenbach-Hanau verließen unsere Spieler, mit 30:26 Toren, als Sieger die Platte und konnten sich in der Endabrechnung über einen zweiten Platz mit 2:2 Punkten und 52:50 Toren (+2) freuen.

 

 03.02.2020 — AK Pressewesen
  Stellenausschreibung Geschäftsführer HHV   Information

Autor: Jasmin Schaffner
Der Verband sucht zum Sommer einen neuen Geschäftsführer. Details zur Stelle hier: www.hessen-handball.de

 29.01.2020 — AK Jugend
  Mannschaftsmeldungen auf Bezirksebene   Information

Autor: Jasmin Schaffner
Hallo Zusammen,

da ich jetzt schon einige Anfragen diesbezüglich hatte, nun nochmal für alle 😉

Bis zu 10. Februar 2020 sollen folgende Mannschaften in der „Qualifikation“ gemeldet werden:

  • A- bis D-Jugend, die an einer BOL Qualifikation teilnehmen möchten
  • Alle E-Jugendmannschaften (m/w), da hier Orientierungsturniere geplant und durchgeführt werden müssen!

Für alle anderen Mannschaften der A- bis D-Jugend, die Bezirksliga spielen wollen (BLA,BLB,BLC), müssen wir warten, bis der HHV die Saison 2021/2022 eingestellt bzw. freigegeben hat.
Wenn wir dann die Ligen für den Bezirk Darmstadt angelegt haben, könnt ihr diese Mannschaften in die Saison 2021/2022 melden. Das wird voraussichtlich Mitte oder Ende Februar sein.

Ich bitte euch eure Meldungen diesbezüglich Bereich „Qualifikation“ nochmals zu kontrollieren! Sonst spieli ihr BOL-Quali, obwohl ihr es nicht wolltet 😉

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Jochem

 29.01.2020 — AK Pressewesen
  HSG Langen BOL Damentrainer/in gesucht!   Information

Autor: Jasmin Schaffner
Die HSG Langen sucht für die kommende Saison 2020/21 eine neue Übungsleiterin bzw. einen Übungsleiter für ihre erste Damenmannschaft (Bezirksoberliga).
Unsere ersten Damen bestehen zur Zeit aus 14 Spielerinnen, die bereits seit zwei Jahren in dieser Konstellation miteinander auf Punktejagd in der höchsten Spielklasse des Bezirks gehen. Als Unterbau ist eine zweite Damenmannschaft vorhanden, die aktuell auf einem Spitzenplatz in der Bezirksliga B steht. Bei unseren Mädels handelt sich um eine junge, motivierte und handballverrückte Truppe, die sich einen ebenfalls motivierten wie auch ambitionierten Trainer bzw. eine motivierte und ambitionierte Trainerin für die kommende Spielzeit wünscht.
Wenn Du Lust hast, diese neue Aufgabe zu übernehmen und Dich bei uns im Handballsport engagieren möchtest, dann kontaktiere uns unter bewerbung.hsglangen@gmx.de

 

 20.01.2020 — AK Pressewesen
  Schülermentor/in werden   Information

Autor: Jasmin Schaffner
Du wirst im laufenden Schuljahr 15 Jahre, oder bist älter? Du hast Lust und Zeit dich in deiner Schule im Bereich Sport zu engagieren?
In Kooperation mit dem Handballl-Leistungs-Zentrum Bergstrasse und dem AKG in Bensheim wird vom 6. bis 9. Juli 2020 die Ausbildung angeboten.
Weitere Informationen findet ihr hier:
www.bergstrasse.de/handball-leistungszentrum/


* Ältere Nachrichten und Mitteilungen gibt es im Archiv