Pressewesen — Aktuelles

Rubrik:
Veröffentlichen ab: ..: Uhr Aktuell: 19. January 2019 um 09:37:29 Uhr
Veröffentlichen bis: ..: Uhr
Schlagzeile:
2. Schlagzeile: (optional)
URL: Bildbreite: px
Bildbeschreibung: Bildverlinkung:
Rahmen um Bild: wenn ja, dann Bildunterschrift:
ODER
Bild: Bildbreite: px
Bildbeschreibung: Bildverlinkung:
Rahmen um Bild: wenn ja, dann Bildunterschrift:
 
Nachricht:
Datei-Anhang (PDF, DOC, XLS):
Kurzbeschreibung:
Dein Name: IP-Adresse: 52.87.253.202
 

Aktuelles

 15.01.2019 — Bezirksspielausschuss
  Terminsache: Anträge zur Ehrung für verdiente Mitglieder  

Autor: Pressewartin
Im Dezember hat Richard Burk die Vereine über die Ehrungsmöglichkeiten informiert, um verdiente Mitglieder zur Ehrung durch den HHV vorzuschlagen. Die Anträge müssen bis spätestens 31.1.19 per Post bei Richard Burk vorliegen.

 

 15.01.2019 — HHV
  Lizenzverlängerung für B- und C-Trainer  

25. und 26. Mai 2019 in Büttelborn
Autor: T. Jakob
Der Handballbezirk führt am 25. und 26.05.2019 eine Lizenzverlängerung für B- und C-Trainer in Büttelborn durch.

25.05.2019 9.00 Uhr – 16.00 Uhr (8 UE)
Referent: Thomas Gölzenleuchter
Thema: Spiel mit dem 7ten Feldspieler

26.05.2019 9.00 Uhr – 16.00 Uhr (8 UE)
Referent: Klaus Feldmann
Themen: - “Variabel Abwehren: individuell, aktiv und flexibel” (Schwerpunkt: individuelles und kooperatives Abwehrspiel - nicht gebunden an eine Formation)

                    - „Angriff gegen offensive Abwehr: freies und gebundenes Spiel“ (Schwerpunkt: Kleingruppe und ein Übergang)

Anmeldungen können ab sofort über die Homepage des HHV vorgenommen werden.
 

 11.01.2019 — Bezirksspielausschuss
  Punktabzüge und Geldstrafen wegen fehlender Schiedsrichter in der Saison 2018/2019   Information

Autor: K. Amend
Alle Jahre wieder das „leidige Thema“ fehlende Schiedsrichter.
Entsprechend den Vorgaben der Schiedsrichterordnung des HHV hat der Bezirk wegen 42 fehlender Unparteiischer (Vorjahr: 38) Geldstrafen in Höhe von 13.800 € (Vorjahr: 15.000 €) und 13 Punktabzüge (Vorjahr: 19) ausgesprochen.
Trotz des Rückgangs der Geldstrafen und Punktabzüge ist dennoch ein Positivtrend insgesamt nicht erkennbar. Die Zahl der fehlenden Spielleiter hat leicht zugenommen; verteilt auf 15 Vereine bzw. Spielgemeinschaften.
Mit Punktabzügen wurden belegt:

  • ESG Crumstadt-Goddelau (BOL-Männer: 1 Punkt)
  • SV Erbach (BOL-Männer + BOL-Frauen: je 1 Punkt)
  • TSV Gadernheim (BLB-Frauen: 4 Punkte)
  • HSG Langen (BOL-Frauen: 2 Punkte)
  • TSV Pfungstadt (LL-Männer: 1 Punkt)
  • MSG Rüsselsheim/Bauschheim/Königstädten (BOL-Männer: 1 Punkt)
  • TV Seeheim (BLC-Männer: 2 Punkte)

Klaus Amend
Beauftragter Organisation HBZ-DA

 01.01.2019 — AK Schiedsrichter
  Ausbildung zur Schiedsrichterin/zum Schiedsrichter im Bezirk Darmstadt 2019   Information PDF-Datei als Anhang

Autor: Pressewartin
Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

im Jahr 2019 findet eine Ausbildung zur Schiedsrichterin/zum Schiedsrichter im Bezirk Darmstadt in Kooperation mit dem Bezirk Odenwald-Spessart statt. Dadurch können wir ein terminlich flexibles System modularer Ausbildung anbieten, das möglichen Interessenten mehr Planungsfreiheit anbietet. Die aus 8 Lehrveranstaltungen bestehende Ausbildung findet überwiegend in Roßdorf und Dieburg in der Zeit vom 29.03. – 22.06.2019 statt. Bei allen Lehrveranstaltungen können die Anwärterinnen und Anwärter zwischen zwei unterschiedlichen Terminen wählen. Von der Informationsveranstaltung abgesehen, sind die Teilnehmer frei in der Planung der Abfolge der Module. Die Termine der Lehrveranstaltungen können der beigefügten Anlage entnommen werden.

Es können geeignete Personen gemeldet werden, die dem schweren Amt eines Schiedsrichters auch gerecht werden können - dabei muss § 1 Absatz 5 der Sch O beachtet werden. Das Mindestalter für Teilnehmer ist 16 Jahre (Stichtag: 01.09.2019).

Die Ausbildung richtet sich an SR-Anwärterinnen und -Anwärter, die bereit sind, alle Ausbildungsmodule der Lehrveranstaltungen zu besuchen und mindestens die ersten 6 Pflichtspiele als Gespann-SR mit einem Paten zu leiten.

Die Ausbildung beginnt mit einer Informationsveranstaltung am Freitag, den 05.04.2019, 18:00 Uhr in der Gaststätte des TuS Griesheim (Jahnstr. 20, 64347 Griesheim) - Achtung: Um den Wirt nicht zu verärgern, bitten wir, keine eigenen Getränke mitzubringen. An diesem Abend möchten wir den möglichen Anwärterinnen und Anwärtern
den Arbeitskreis Schiedsrichter des Bezirkes und ihre Ansprechpartner während der Ausbildung vorstellen,
allgemeine Informationen über das SR-Wesen geben,
den genauen Ablauf der Ausbildung darstellen,
die Unterlagen für die Heimarbeit aushändigen und
die Anmeldeformulare zur Ausbildung übergeben.

Um den Abend organisieren zu können, bitten wir, die Anmeldung der SR-Anwärterinnen und -Anwärter sowie deren vorgesehenen SR-Paten für diese Informationsveranstaltung per E-Mail mit Angabe von Name, Geburtsdatum und Verein bis zum 24.03.2019 vorzunehmen bei: bsrlw-hbz-dmst@web.de

Zur Informationsveranstaltung sind auch die Schiedsrichterbeauftragten der einzelnen Vereine und andere Interessierte herzlich eingeladen, die sich bitte unter Angabe von Name, Verein und Funktion ebenfalls unter der oben genannten E-Mailadresse anmelden.

Die Lehrveranstaltungen bestehen aus Theorie- und Praxiseinheiten. Daher sind zu den Lehrveranstaltungen 2–6 sowohl Schreibmaterial und Getränke als auch zusätzlich Sportkleidung mitzubringen. Für die Lehrveranstaltung 5 wird ein Mittagessen gestellt.

Mit der verbindlichen Anmeldung zur SR-Ausbildung, die spätestens bis 19.04.2019 abzugeben ist, sind die gewünschten Termine der jeweiligen Lehrveranstaltungen zu nennen.

Die SR-Ausbildung wird nach Abgabe der Anmeldung kostenpflichtig, d.h. eine Gebühr in Höhe von 50,- € wird fällig ((§ 9 m) FGO HHV). Darüber hinaus zusätzlich anfallende Kosten für Schulungsunterlagen, Verpflegung, etc. werden ebenfalls berechnet. Der Gesamtbetrag wird nach dem Lehrgang vom Vereinskonto abgebucht. Rechnen Sie bitte mit etwa 150,- €.

Zur Unterstützung der SR-Anwärter bei ihren ersten Spielen ist für jedes Anwärter-Gespann ein Pate zu melden. Als Pate sollten bevorzugt Schiedsrichter oder Lizenztrainer (Handball), die mind. 3 Jahre im Erwachsenenbereich Spiele geleitet oder Mannschaften im Erwachsenenbereich trainiert haben, gemeldet werden. Es werden aber auch ehemalige Schiedsrichter oder in Ausnahmefällen andere regelkundige Sportfreunde über 30 Jahre akzeptiert. Bei solchen Paten behält sich der Arbeitskreis Schiedsrichter die Entscheidung über die Eignung des Paten vor. Damit die Paten ihren Aufgaben nachkommen können, werden wir sie im Rahmen der ersten Lehrveranstaltung am 05.04.2019 ab 19:00 Uhr entsprechend informieren.

Die Ausbildung zum Schiedsrichter wird mit der Prüfung durch den HHV im März 2020 abgeschlossen.

Ein besonderer Dank gilt der SKG Roßdorf und dem TuS Griesheim für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Mit sportlichen Grüßen

Uwe Rinschen
Handballbezirk Darmstadt
Schiedsrichterlehrwart
Ablaufplan: PDF-Datei

 28.12.2018 — AK Schiedsrichter
  SR-Pflichtsitzung   Information PDF-Datei als Anhang

Autor: Pressewartin
Die nächste Fortbildungsveranstaltung der Schiedsrichter ist terminiert.
Mittwoch 23. Januar 2019 in Erbach und 31. Januar 2019 in Worfelden (bitte Kadereinteilung beachten!)

Informationen sind dem nachfolgenden PDF zu entnehmen.
Einladung SR - Termine: PDF-Datei

 28.12.2018 — AK Methodik
  Trainerausbildung im Bezirk Darmstadt 2019  

Autor: T. Jakob
Nach Rundenende der Saison 2018/19 finden im Handballbezirk Darmstadt die Ausbildungen zum Kinderhandballtrainer (KHT) sowie die C-Trainergrundausbildung statt.
Die Lehrgänge finden zu den nachfolgenden Terminen in Roßdorf (Zahlwaldhalle) statt:

18./19. Mai 2019
25./26. Mai 2019
08./09. Juni 2019
15./16. Juni 2019
22./23. Juni 2019

Die komplett besuchten Lehrgänge (10 Lernmodule) stellen, mit erfolgreich bestandener Multiple-Choice-Prüfung, die Voraussetzung zum Besuch des C-Trainer-Prüfungslehrganges und den Erwerb der Handballtrainer-C-Lizenz dar.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Anmeldung sind auf der HHV-Homepage unter dem Link www.hessen-handball.de/ausbildung-trainer.html zu finden.

Mit sportlichem Gruß

Thorsten Jakob
Beauftragter Methodik
Email: methodik@hbz-da.de


* Ältere Nachrichten und Mitteilungen gibt es im Archiv