Pressewesen — Aktuelles

Rubrik:
Veröffentlichen ab: ..: Uhr Aktuell: 15. June 2021 um 15:25:56 Uhr
Veröffentlichen bis: ..: Uhr
Schlagzeile:
2. Schlagzeile: (optional)
URL: Bildbreite: px
Bildbeschreibung: Bildverlinkung:
Rahmen um Bild: wenn ja, dann Bildunterschrift:
ODER
Bild: Bildbreite: px
Bildbeschreibung: Bildverlinkung:
Rahmen um Bild: wenn ja, dann Bildunterschrift:
 
Nachricht:
Datei-Anhang (PDF, DOC, XLS):
Kurzbeschreibung:
Dein Name: IP-Adresse: 3.215.79.116
 

Aktuelles

 15.06.2021 — AK Methodik
  KHT in Trebur  

Autor: T. Jakob
Liebe Handballfreundinnen und Handballfreunde, liebe potentielle Trainerinnen und Trainer,

der Kinderhandballtrainerlehrgang (KHT) ist in Nu Liga (siehe Link) zur Anmeldung eingestellt.

Interessierte Personen können sich ab sofort für die Veranstaltung in Trebur anmelden. In KÜrze folgen auch
Informationen zum geplanten C-Lizenz-Grundausbildungslehrgang, der zusammen mit diesem KHT-Lehrgang
die Voraussetzung für den C-Lizenz-Prüfungskehrgang darstellt.

Link: https://hhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/courseCalendar?federation=HHV

Ich würde mich freuen viele von Euch in Trebur begrüßen zu können.
Freundliche Grüße

Thorsten Jakob
 

 04.06.2021 — HHV
  Start der Hallenrunde 2021/2022  

Pressemitteilung des HHV
Autor: Klaus Bernshausen
Liebe Handballerinnen, liebe Handballer,

der HHV hat die folgende Pressemitteilung herausgegeben, mit der über die Beschlüsse des Präsidiums zum Start der Hallenrunde 2021/2022 informiert wird. Es wird darin ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Bezirke von diesen Regelungen abweichen können. Die entsprechenden Gremien des Handballbezirks werden sich zeitnah mit diesen Beschlüssen auseinandersetzen und überlegen, wie eine Umsetzung und Konzeption im Bezirk aussehen kann.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Bernshausen
Vorsitzender



Pressemitteilung des HHV

Hallenrunde 2021/22

Das Präsidium des Hessischen Handball-Verbands hat in seiner Sitzung vom Mittwoch folgende Beschlüsse für die Hallenrunde 2021/22 gefasst:

1. Alle Spielrunden auf Hessenebene beginnen am Wochenende 30./31. Oktober 2021.

2. Im Erwachsenenbereich werden sowohl die Oberligen als auch die Landesligen nach regionalen Gesichtspunkten geteilt. In den jeweiligen Gruppen werden eine Hin- und Rückrunde gespielt. Im Anschluss an diese Runde werden die am besten platzierten Mannschaften in einer Play-off-Gruppe, die am schlechtesten platzierten Mannschaften in einer Play-down-Gruppe zusammengefasst. Die Ergebnisse aus den Spielen gegen die Mannschaften, die zusammen in die Play-off/-down Gruppe einziehen werden mitgenommen Diese Gruppen spielen den Aufsteiger und die Absteiger aus.

3. In den Jugendklassen (A- bis C-Jugend) beginnt der Spielbetrieb auf Hessenebene mit einer Hessenliga, die aus 24 Mannschaften in 6 Vierergruppen, die nach regionalen Gesichtspunkten gebildet werden, beginnt. Innerhalb der Vierergruppen wird eine normale Runde mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die beiden bestplatzierten Mannschaften jeder Gruppe bilden danach – ebenfalls nach regionalen Gesichtspunkten – die beiden Oberligagruppen, die beiden restlichen Mannschaften die beiden Landesligagruppen.

Die beiden bestplatzierten Mannschaften der Oberligagruppen spielen in einem Final-Four oder in Überkreuzspielen den jeweiligen Hessenmeister aus.

4. Die für die Oberligaklassen der Saison 2020/21 ermittelten Mannschaften erhalten ein automatisches Startrecht in den Hessenligen, die restlichen Mannschaften werden in Qualifikationsspielen der Bezirke ermittelt. Im Bereich der C-Jugenden kann die Zahl von 24 Mannschaften u.U. überschritten werden.

5. Sollten aufgrund von noch bestehenden oder wieder bestehenden Einschränkungen wegen der Corona-Inzidenzen auch Einschränkungen im Spielbetrieb nötig werden, behalten sich Präsidium sowie AK Spieltechnik und AK Jugend kurzfristige Änderung der Verfahrensweise vor.

6. Die beschlossenen Regelungen für den Spielbetrieb der Saison 2021/22 gelten nur für diese Saison.

7. Die Bezirke können andere Verfahrensweisen für ihren Spielbetrieb beschließen.

Die in der Präsidiumssitzung beschlossenen Grundzüge zur Gestaltung der Hallensaison 2021/22 basieren auf den Vorschlägen des AK Spieltechnik und des AK Jugend.

Der Beginn der Runde am 30./31.Oktober ist bewusst so spät gewählt, da die Arbeitskreise und das Präsidium der Meinung sind, dass die lange Spielpause von nahezu 18 Monaten eine längere Eingewöhnungszeit nötig macht. Die Zeit zwischen Sommer- und Herbstferien kann deshalb von den Vereinen für Vorbereitungsspiele u.ä, genutzt werden. Da außerdem einige Landkreise mitgeteilt haben, dass eine Hallenöffnung erst nach den Sommerferien zu erwarten ist, muss auch auf diesen Hinweis Rücksicht genommen werden.

Das Präsidium ist der Auffassung, dass mit diesen Beschlüssen eine Regelung getroffen wurde, die es den Vereinen ermöglicht, wieder langsam zu einem geregelten Spielbetrieb zurück zu kehren.

Für das Präsidium

Gunter Eckart, Präsident

 

 03.06.2021 — BOL Frauen
  Trainer gesucht!  

Autor: Janina Diefenbach

Wir, die zweite Damenmannschaft der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden, suchen für die kommende Saison 2021/22 eine neue Trainerin bzw. einen neuen Trainer, weil unser alter Trainer Jan-Niklaas Zuber in die Schweiz ziehen wird.
Wir sind eine junges, motiviertes Team aus ca. 14 Spielerinnen und spielen in der Bezirksoberliga Darmstadt. Wir trainieren 2x pro Woche, in der Vorbereitung kam in den letzten Jahren auch eine dritte Trainingseinheit (Sportplatz, Fitnessstudio etc.) hinzu.
Wir freuen uns auf eine neue Trainerin/einen neuen Trainer, die/der mit uns in der kommenden Runde an einer variablen Abwehr und druckvollem Tempospiel arbeiten möchte und gerne auch neue Ideen/Konzepte einbringen kann.
Wenn du Lust hast, diese neue Aufgabe zu übernehmen und dich bei uns zu engagieren, dann kontaktiere uns unter .
 

 02.06.2021 — AK Methodik
  🧨Kinderhandballtrainer-Lehrgang / C-Trainergrundausbildung im Bezirk Darmstadt  

Autor: T. Jakob
🧨Kinderhandballtrainer-Lehrgang / C-Trainergrundausbildung im Bezirk Darmstadt

Liebe Handballfreundinnen und Handballfreunde, liebe potentielle Trainerinnen und Trainer,

die Corona-Situation scheint sich aktuell etwas zu entspannen, was wir vom AK Methodik von der Trainerausbildung noch nicht behaupten können.

Um unseren Rückstand hier etwas aufzuholen, planen wir im Bezirk Darmstadt kurzfristig einen Kinderhandballtrainer-Lehrgang (KHT) und für alle die auch direkt die C-Lizenz erwerben wollen (hier hat der HHV in 2021 zwei Prüfungslehrgänge ins Auge gefasst) noch einen C-Lizenz-Grundausbildungslehrgang (GA).

Wir planen im Zeitraum noch vor den Sommerferien einen KHT-Lehrgang mit 4 Onlinemodulen (je 3 UE) und 3,5 Präsenzmodulen mit 3 x 8 UE und 1 x 4 UE) und im September einen GS-Lehrgang mit 3 Onlinemodulen (je 4 UE) und 3,5 Präsenzmodulen (3 x 8 UE und 1 x 4 UE).​​​

Diese Maßnahmen können natürlich nur stattfinden, wenn es die aktuelle Corona-Situation entsprechend erlaubt. Eventuell müssen Verschiebungen oder kurzfristige Planänderungen in Kauf genommen werden.

Die Informationen und die Anmeldeoptionen für den KHT werden in Kürze auf der HHV-Homepage publiziert. Bitte beachtet, dass wir von einer sehr schnellen Ausbuchung der Lehrgänge ausgehen.

Reservierungen über den Bezirk funktionieren leider nicht, die Plätze werden nach dem Windhund-Verfahren vom HHV vergeben.

Für die C-Lizenz-Interessenten, sei auch gleichzeitig noch angemerkt, dass Ihr zum Zeitpunkt der Lizenzprüfung einen Erste-Hilfe-Kurs (9 Std.), der nicht älter als 2 Jahre sein darf, nachzuweisen habt.

Zur Zeit bietet das DRK Braunshardt bereits wieder solche Kurse an. Ein EH-Kurs startet dort in Kürze. Anmeldungen werden dort bereits entgegengenommen.

Thorsten Jakob​​​​​​​​​​
Beauftragter Methodik
 

 24.05.2021 — Bezirksspielausschuss
  Bezirkshandballtag wird verschoben!  

Neuer Termin ist der 1. Oktober 2021
Autor: Klaus Bernshausen
Liebe Handballerinnen,
liebe Handballer,

mit den vergangene Woche beschlossenen Regeln für den Sportbetrieb und auch für Zusammenkünfte ist die Planung für die Vereine nicht einfacher geworden. Hierunter leidet auch die Vorbereitung des Bezirkshandballtags 2021.

Aufgrund der weiterhin unsicheren Corona-Situation ist eine ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung nicht möglich. Daher hat der Bezirksspielausschuss beschlossen, den Bezirkshandballtag zu verschieben.

Neuer Termin ist der 1. Oktober 2021, 19.00 Uhr.

Klaus Bernshausen
Vorsitzender
 


* Ältere Nachrichten und Mitteilungen gibt es im Archiv