16.09.2021 — AK Spieltechnik
  Corona Hilfestellung Bezirk DA  

Autor: Jasmin Schaffner
Im Anhang ist ein Merkblatt mit den Regeln zu Corona enthalten, welches hiermit Teil der Durchführungsbestimmungen wird. Die Regelungen sind zu beachten.

Die Hygienekonzepte sind spätestens bis zum 24.09.2021

in nuLiga zu hinterlegen (eine Anleitung hierzu ist im Anhang vorhanden). Eine Nicht-Hinterlegung kann bestraft werden, da sich auch bei Freundschaftsspielen die Schiedsrichter und Zeitnehmer VOR den Spielen über die in der Halle geltenden Maßnahmen informieren können müssen.

Noch ein weiterer Hinweis aus aktuellem Anlass: Sollte nach Spielen ein positiver Corona-Fall bekannt werden, so sind unmittelbar nicht nur die Spieler der eigenen und gegnerischen Mannschaft zu informieren, sondern ebenfalls die Schiedsrichter und die Zeitnehmer! Eine Nicht-Benachrichtigung der SR und ZN verstößt nicht nur gegen die bestehenden Regelungen, sondern ist im Sinne der Gesundheitsgefährdung und der möglichen Weiterverbreitung von Infektionen in hohem Maße unsportlich!

Mit den neuen Regelungen im Land Hessen sind zwar die Bedingungen für den Handballsport wieder etwas leichter geworden, jedoch besteht noch kein Anlass, sorglos zu werden. Bei wieder steigenden Hospitalisierungsraten können jederzeit wieder Beschränkungen eingeführt werden. Daher helft bitte alle mit, Infektionen zu verhindern. Mit einer Impfung schützen wir uns selbst und vor allem auch Andere und tragen dazu bei, dass die Maßnahmen weiter gelockert werden können.

Mit sportlichen Grüßen
Klaus Bernshausen
Vorsitzender
: PDF-Datei
 

 10.09.2021 — Handballbezirk Darmstadt
  Trauer um Manfred Leber  

Autor: Jasmin Schaffner
Der Handballbezirk Darmstadt trauert um Manfred Leber. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und bei seinen Freunden!

Nachruf des HHV:
Manfred Leber ist am vergangenen Sonntag unerwartet verstorben. Er war über viele Jahre für den Spielbetrieb in seinem Heimatbezirk Offenbach-Hanau verantwortlich. 2013 übernahm er die Klassenleitung für die Oberligen und Landesligen Männer, die er bis zu seinem plötzlichen Tode inne hatte.

2014 übernahm er zusätzlich das Amt des Vorsitzenden des Bezirks Offenbach-Hanau in einer schweren Zeit. In dieser Funktion war er auch als Beisitzer der Bezirke im Präsidium des HHV tätig.

Der Hessische Handball-Verband verliert mit Manfred Leber einen engagierten und fachkundigen Mitarbeiter und tadellosen Sportsmann der von den Vereinen ebenso wie von seinen Mitarbeitern und dem Präsidium für seine Geradlinigkeit und seine pragmatische Art geschätzt wurde.

Der Hessische Handball-Verband wird Manfred Leber immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Seiner Frau und seinen Kindern wünschen wir für die nächste Zeit viel Kraft.

Gunter Eckart, Präsident
 

 08.09.2021 — Handballbezirk Darmstadt
  Einladung Bezirkshandballtag  Information Mitteilung bzw. Bekannmachung

Autor: Jasmin Schaffner
Liebe Handballfreunde,
zum diesjährigen Bezirkshandballtag am 1. Oktober 2021 laden wir alle Vereine des Handballbezirks Darmstadt herzlich ein.
Einladung: PDF-Datei

 16.08.2021 — AK Schiedsrichter
  Z/S-Multischulung 2021  

Autor: Jasmin Schaffner
Werte Sportfreunde,

nach den Sommerferien wird der Bezirk Darmstadt – an folgenden zwei Terminen eine Z/S-„Multi“-Schulung als Videokonferenz durchführen:

3. September 2021 und 17. September 2021 jeweils ab 19:00 Uhr.

In dieser Sitzung werden die wesentlichen Informationen für die Zeitnehmer für die neue Saison 2021/2022 bekannt gemacht, die es bei Spielen auf Bezirksebene zu beachten gilt. Diese Informationen sind danach durch die Multis an alle Zeitnehmer in den Vereinen weiterzugeben. Mit der Teilnahme gelten die Vereine und die Zeitnehmer der Vereine als darüber informiert.

Die Seminare sind in nuLiga angelegt und zur Anmeldung durch die Multis in deren nuLiga-Konto geöffnet:
D A21-Z/S-Multi-Lehrgang 3. September 2021 Videokonferenz (D A21-Z/S-Multi-Lehrgang) D A21-Z/S-Multi—Lehrgang 17. September 2021 Videokonferenz (D A21-Z/S-Multi-Lehrgang)

Diese Sitzung ist eine Pflichtveranstaltung des Bezirks für die Vereine gem. § 99 der Satzung HHV. Jeder Verein muss bei mindestens einem Termin durch einen für ihn zuständigen offiziellen Multi vertreten sein; eine Nichtteilnahme kann bestraft werden.

Der Link zur Videositzung wird nach erfolgter Anmeldung in nuLiga kurz vor der Veranstaltung den in nuLiga angemeldeten Teilnehmer direkt zugesandt. Anmeldeschluss ist jeweils drei Tage vor der Veranstaltung.

Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund

Richard Burk
Beauftragter Zeitnehmer/Sekretär Schulung​
 

 16.08.2021 — AK Spieltechnik
  Angepasste bDfB für die kommende Runde  

Autor: Jasmin Schaffner
Hallo liebe Sportfreunde,

wie bereits erwähnt, können noch die Anwurfzeiten sowie Spieltage innerhalb des Spieltages für den Spielplan bis 31. August 2021 hinterlegt, bzw. geändert werden. Danach ist dies nur noch über den zuständigen Klassenleiter möglich. Ich möchte euch daher bitten zu prüfen ob alle Daten hinterlegt sind, so dass es nicht zu unnötigen Mehrarbeiten kommt.
Danach sind Spielverlegungen bis zum 18. September 2021 noch kostenfrei mit Zustimmung der Gastmannschaft über nuLiga möglich. Ich bitte dies bis zu diesem Termin erledigt zu haben, da danach die Schiedsrichteransetzungen vorgenommen werden.

Um eine flexiblere Planung der Hallenzeiten zu ermöglichen und auch um die nötigen Vorkehrungen aufgrund der Pandemie für das jeweilige Spiel zeitlich mehr Spielraum zu geben, haben wir die Anwurfzeiten innerhalb der Spieltage wie folgt geändert. (siehe auch bDfB im Downloadbereich)

Samstags ab 13:00 Uhr
Sonntag von 10:00 – 19:00 Uhr

Die angepassten bDfB für die kommende Runde sind im Downloadbereich hinterlegt. Hier sind im besonderen die Regelungen für die Mannschaften zu berücksichtigen, welche nur eine Halbrunde spielen und danach in eine Auf-, bzw. Abstiegsrunde eingeteilt werden. Sollte es hierzu Fragen geben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Ein Spielplan für die Auf- bzw. Abstiegsrunde wird nach Abschluss der Einfachrunde zeitnah erstellt um den Vereinen die Möglichkeit zu geben, die notwendigen Hallenzeiten einzuplanen. Hierbei wird auch berücksichtigt, dass Mannschaften welche auch in der Auf-, bzw. Abstiegsrunde erneut gegeneinander antreten jeweils einmal ein Heimspiel haben sollen. Einen Rechtsanspruch hierfür gibt es aber nicht.
Sollten die jeweiligen Vereinen für die Auf-, bzw. Abstiegsrunde eine Spielverlegung für notwendig halten, sind diese nach Absprache mit der Gastmannschaft bis 1 Woche vor Spielbeginn kostenfrei möglich.

Sollte es hierzu noch Fragen oder Unklarheiten geben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Märthesheimer
Spielwart
Handballbezirk Darmstadt

nächste Meldung:
* Ältere Nachrichten und Mitteilungen gibt es im Archiv