18.12.2018 — Bezirksspielausschuss
  Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2019  

Autor: Klaus Bernshausen

Liebe Handballerinnen,
liebe Handballer,

wieder ist ein Jahr vorbei und manchmal fragt man sich, wo die Zeit geblieben ist. Gerade meint man, erst in die Spielrunde gestartet zu sein, schon ist die Hinrunde auch schon wieder vorbei. Das Weihnachtsfest steht unmittelbar bevor, die letzten Einkäufe sind zu erledigen und dann ist endlich Pause. Vielleicht Gelegenheit mal innezuhalten und zurückzublicken. Nicht nur auf die Runde, sondern auch auf alles Sonstige, was in den letzten Monaten geschehen ist.

Wir haben interessante und langweilige Handballspiele gesehen, voll besetzte Tribünen und leere Hallen, freundschaftliches Miteinander und giftiges Gezeter, Überraschungen durch starke Aufsteiger und Favoritensiege, aber auch Enttäuschungen und bittere Niederlagen. Manche Spielerinnen und Spieler haben sich beim Sport verletzt, andere ihr Comeback nach langer Pause gefeiert.

Wir mussten uns von Handballerinnen und Handballern für immer verabschieden, manche viel zu früh und manche nach einem erfüllten langen Leben. Sie alle haben schmerzliche Lücken hinterlassen; den Angehörigen wünschen wir viel Kraft und haben die Hoffnung, dass sie gerade jetzt in der Weihnachtszeit nicht alleine sind.

Die Zeit der Feiertage ist für Viele die schönste Zeit des Jahres, für andere ist es eine schwere Zeit. Ich wünsche allen Handballerinnen und allen Handballern im Bezirk Darmstadt, dass es für sie die schönste Zeit des Jahres ist. Zeit zur Ruhe zu kommen, Zeit für Erholung und um die Akkus wieder aufzuladen. Zeit zurückzublicken und nach vorne zu schauen auf ein neues Jahr, mit allen Unsicherheiten, die es mit sich bringt.

In diesem Sinne danke ich allen, die sich im Handballbezirk engagieren - als Spielerinnen und Spieler, Trainerinnen und Trainer, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Zeitnehmerinnen und Zeitnehmer, und all die anderen engagierten Menschen in den Hallen und in den Gremien des Handballbezirks.

Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.
 

 18.12.2018 — AK Jugend
  E-Jugendterminierung bis zum 13.1.19 möglich  

Autor: Pressewartin
Werte Handballfreunde,

die Erstellung der Spielpläne der E-Jgd. für die zweite Saisonhälfte ist abgeschlossen.
Alle Vereine/Spielgem. haben nun die Möglichkeit, bis zum 13.1.2019 ihre Daten im SiS zu bearbeiten.
Wichtig: Daten der MV, Hallen und Trikotfarben beim Einstellen nicht vergessen!!!

Mit sportlichem Gruß

Dieter Ständner
- BJW -
 

 10.12.2018 — AK Spieltechnik
  Spielbetrieb Hallenrunde 2019/2020  

Meldebogen Abgabe bis zum 22.02.2019
Autor: Pressewartin
Werte Sportfreunde,

um mit den Planungen und Einteilungen für die nächste Spielrunde frühzeitig beginnen zu können, melden Sie bitte auf dem beigefügten Meldebogen alle „Aktiven Mannschaften“,
mit denen Sie am Spielbetrieb 2019 / 2020 teilnehmen wollen.

Die Eintragung der Mannschaften hat in der Klasse zu erfolgen in der die Mannschaft
in der Runde 2018 / 2019 spielt / spielte.
Tragen Sie bitte auch die Mannschaften auf DHB, HHV Ebene (z.B. BL, 2.BL, 3.Liga, OL, LL) ein.

Der Meldebogen ist bis zum 22.02.2019 an die E-Mail-Adresse: spielwart@hbz-da.de
zurückzusenden.

Hinweis an die Vereine, welche eine Spielgemeinschaft neu anmelden / verlängern möchten:
Die Anträge siehe auch § 4 SpO müssen bis zum 31.05.2019 beim HHV mit der Zusatzerklärung (Neu) GESTELLUNG SCHIEDSRICHTER/INNEN eingegangen sein.

Mühlhausen, den 05.12.2018

mit sportlichem Gruß
Thomas Märthesheimer
Spielwart

Meldebogen Aktive 2019/20: PDF-Datei
Meldebogen Aktive 2019/20: Word-Datei
 

 10.12.2018 — Bezirksspielausschuss
  Trauer um Andreas Fickinger  

Autor: Klaus Bernshausen

Der Handballbezirk Darmstadt trauert um Andreas Fickinger, der am vorletzen Sonntag völlig überraschend und unerwartet im Alter von nur 41 Jahren verstorben ist.

Neben seinen Trainerstationen im Handballbezirk Darmstadt und zuletzt bei der TG Laudenbach im benachbarten Handballkreis Mannheim war Andreas Fickinger Auswahltrainer im Handballbezirk Darmstadt.

Wir verlieren mit ihm einen sympathischen Handballkameraden, der sich um den Handballsport verdient gemacht hat.

Wir trauern mit seinen Angehörigen und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
 

 10.12.2018 — Bezirksspielausschuss
  Trauer um Karl Brecht  

Autor: Klaus Bernshausen

Der Handballbezirk Darmstadt trauert um Karl Brecht, der am vergangenen Mittwoch im Alter von 79 Jahren verstorben ist.

Seit 1954 war Karl Brecht Mitglied der SKG Bonsweiher und spielte dort bis zum Jahr 1970 aktiv Handball. Im Anschluss an seine sportliche Karriere startete Brecht als Handball-Schiedsrichter eine zweite Laufbahn, die er 30 Jahre lang bis zum Jahr 2000 mit viel Engagement ausfüllte.

Von 1970 bis 1991 leitete Karl Brecht viele Spiele auf DHB-Ebene sowie 46 internationale Begegnungen. Von 1975 bis 1989 bekleidete er zudem das Amt des Schiedsrichter-Lehrwarts des ehemaligen Handballkreises Bergstraße.

Aufgrund seiner Verdienste um den Handballsport wurde er mit der Goldenen Ehrennadel des HHV ausgezeichnet und zum Ehrenschiedsrichter des Hessischen Handball-Verbandes ernannt.

Wir trauern mit seinen Angehörigen und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

 07.12.2018 — AK Jugend
  Meldungen Jugend Saison 2019/20  

spätester Abgabetermin 14.1.19
Autor: Pressewartin
Werte Handballfreunde,

anbei finden Sie / findet Ihr die Meldebögen für die kommende Runde mit der Bitte um Rücksendung bis zum 14.1.2019.

Im kommenden Jahr findet wieder ein Lehrgang zum Erwerb des Kinderhandballtrainerscheins (KHT) und für die C-Trainer-
Grundausbildung statt.
Lehrgangsort: Zahlwaldhalle in Roßdorf

Termine:
18./19.5.2019
25./26.5.2019
08./09.6.2019
15./16.6.2019
22./23.6.2019

Bitte informieren Sie Ihre interessierten Sportfreunde entsprechend.
Fragen zum Lehrgang bitte an den Beauftragten Methodik (Thorsten Jakob).

Mit sportlichem Gruß

Dieter Ständner
Begleitschreiben Meldebögen Jugend 2019/20: PDF-Datei
Meldebogen männliche Jugend 2019/20: Excel-Datei
Meldebogen weibliche Jugend 2019/20: Excel-Datei


* Ältere Nachrichten und Mitteilungen gibt es im Archiv