Mittwoch, 17 Sep. 2008

Männliche D-Jugend des TV Lorsch bei den Rhein-Neckar Löwen

Am Samstag, den 13. September 2008, wurde kurzfristig die D-Jugend-Mannschaft des TV Lorsch,
zum Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen (RNL) gegen den THW Kiel, eingeladen.
Ermöglicht wurde dies durch die Zusammenarbeit in der Metropolregion Rhein-Neckar zwischen Uwe Ziegenhagen (Geschäftsführer des Badischen Handballverbandes) und Hans Reif (Mitglied des Vorstandes des Handballbezirkes Darmstadt im HHV).
Die D-Jugend-Mannschaft des TV Lorsch saß mit ihren Betreuern hinter dem Tor und konnte so das schnelle Spiel beider Mannschaften in dieser Spitzenbegegnung aus nächster Nähe sehen.
Die Gastgeber verloren zwar mit 40:42, aber die Jugendlichen des TV Lorsch hielt nichts zurück, um von ihren Idolen aus der Mannschaft der RNL Autogramme zu bekommen. Nach dem Spiel wurden sie im Tor vor den Fans der RNL fotografiert.
Auf der Heimfahrt von der SAP-Arena nach Lorsch wurde unter ihnen noch ausgezählt, wer die meisten Autogramme erhalten hatte.

Anklicken für volle Größe!

Bildautor: Jürgen Pfliegensdörfer

Bild und Text als Pressemitteilung (PDF-Datei)

Autor: Olaf Jünge


Diese Seite wurde x aufgerufen