Nachrichtenarchiv 2021 — AK Methodik

 28.09.2021 — AK Methodik
  Einladung zur Sichtung von Kindern und Jugendlichen 2010  

Autor: Jasmin Schaffner
Liebe Handballerinnen, liebe Handballer,

die Förderung von Talenten im Handballsport ist eine der wichtigen Aufgaben von Trainern und Verantwortlichen. Diese Aufgabe, die in unserem Bezirk durch den AK Methodik mit den Auswahltrainerinnen und Auswahltrainern wahrgenommen wird, betrifft alle Vereine gleichermaßen.

Gerne leite ich Euch daher heute die Einladung zur Sichtung von Talenten des Jahrgangs 2010 weiter, verbunden mit der Bitte Euch in den Vereinen abzustimmen und geeigneten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu eröffnen, ihre handballerischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Die weiterführenden Informationen sind in den angehängten Dateien zu finden. Vielen Dank für Eure Mitarbeit.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Bernshausen
Vorsitzender
: PDF-Datei
 

nächste Meldung:
 08.07.2021 — AK Methodik
  KHT-Lehrgang   Information

Autor: Jasmin Schaffner
Seit dem 30. Juni 2021 findet der Kinderhandballtrainer-Lehrgang 2021 im Bezirk Darmstadt statt.
Insgesamt 24 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Vereinen erlernen in vier Online-Modulen und in vier Präsenzveranstaltungen in Trebur erste methodische, rechtliche und handballspezifische Grundlagen für die Tätigkeit als Trainer im Mini und jüngeren Jugendbereich.
Unter der Leitung von Referent und Auswahltrainer Tobias Führer erfahren die Teilnehmer u.a. in praktischen Übungen in der Sporthalle, wie es unseren Nachwuchshandballern im Training geht, welchen Herausforderungen sie sich stellen müssen und welche Probleme dabei entstehen können.
Im Hintergrund organisieren Rastislav Jedinak (Landestrainer im HHV) und Thorsten Jakob (Verantwortlicher Methodik im Bezirk Darmstadt) die Online-Meetings und die Veranstaltungen in der Kreissporthalle in Trebur.

In den Online-Treffen stehen Themen wie „Kinder heute“, „Strukturen einer modernen Jugendabteilung“, „Minihandball“, „Heidelberger Ballschule“, „Strukturen im Kinder- und Jugendhandball“, „Rahmentrainingskonzeption“, „Kinder stark machen“, „Aufsichtpflicht“ und „Kindeswohl“ auf der Agenda.

In den anschließenden Präsenzeinheiten werden praktische Themen wie „Spielfähigkeit“, Motorische Vielseitigkeit“, „Techniken erlernen“ und das „Spielen mit offensiver Abwehr“ selbst erlebt, in dem die Teilnehmer aktiv teilnehmen.

nächste Meldung:
 08.07.2021 — AK Methodik
  C-Lizenztrainer-Grundausbildung   Information

Autor: Jasmin Schaffner
Im September veranstaltet der Handballbezirk Darmstadt mit der C-Lizenz-Grundausbildung den zweiten Baustein zum Erwerb der C-Trainerlizenz.

In drei Online-Veranstaltungen mit den Themen „Regelkunde 1+2“ sowie „Coaching“ und in drei Präsenzveranstaltungen mit den Themen „Angriffstraining“, „Abwehrtraining“ und „Torwarttraining“ werden weiter Inhalte (nach den Grundlagen aus dem Kinderhandballtrainerlehrgang) von den Referenten Tobias Führer und Rolf König, sowie vom AK Schiedsrichter gelegt werden.

Abschluss des Lehrganges bildet dann am vierten Präsenztag eine Lehrprobe und eine Lernkontrolle, deren Bestehen eine Zulassungsvoraussetzung für den C-Trainer-Prüfungslehrgang ist und den der HHV regelmäßig veranstaltet.

Die Präsenzeinheiten und die Prüfung findet in Pfungstadt sowie in Lampertheim statt.
Anmeldungen zur Grundausbildungslehrgang sind in Kürze über die Homepage des HHV unter „Ausbildung → Seminarkalender“ möglich.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind der zertifizierte Abschluss des Kinderhandballtrainerlehrganges, die Vollendung des 16. Lebensjahres zum Zeitpunkt des Ausbildungsbeginns, die Mitgliedschaft in einem Verein des DOSB, ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache und die fristgerechte Anmeldung.

nächste Meldung:
 08.07.2021 — AK Methodik
  C-Lizenztrainer-Grundausbildung  

Autor: Jasmin Schaffner
Im September veranstaltet der Handballbezirk Darmstadt mit der C-Lizenz-Grundausbildung den zweiten Baustein zum Erwerb der C-Trainerlizenz.

In drei Online-Veranstaltungen mit den Themen „Regelkunde 1+2“ sowie „Coaching“ und in drei Präsenzveranstaltungen mit den Themen „Angriffstraining“, „Abwehrtraining“ und „Torwarttraining“ werden weiter Inhalte (nach den Grundlagen aus dem Kinderhandballtrainerlehrgang) von den Referenten Tobias Führer und Rolf König, sowie vom AK Schiedsrichter gelegt werden.

Abschluss des Lehrganges bildet dann am vierten Präsenztag eine Lehrprobe und eine Lernkontrolle, deren Bestehen eine Zulassungsvoraussetzung für den C-Trainer-Prüfungslehrgang ist und den der HHV regelmäßig veranstaltet.

Die Präsenzeinheiten und die Prüfung findet in Pfungstadt sowie in Lampertheim statt.
Anmeldungen zur Grundausbildungslehrgang sind in Kürze über die Homepage des HHV unter „Ausbildung → Seminarkalender“ möglich.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind der zertifizierte Abschluss des Kinderhandballtrainerlehrganges, die Vollendung des 16. Lebensjahres zum Zeitpunkt des Ausbildungsbeginns, die Mitgliedschaft in einem Verein des DOSB, ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache und die fristgerechte Anmeldung.

nächste Meldung:
 08.07.2021 — AK Methodik
  KHT-Lehrgang  

Autor: Jasmin Schaffner
Seit dem 30. Juni 2021 findet der Kinderhandballtrainer-Lehrgang 2021 im Bezirk Darmstadt statt.
Insgesamt 24 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Vereinen erlernen in vier Online-Modulen und in vier Präsenzveranstaltungen in Trebur erste methodische, rechtliche und handballspezifische Grundlagen für die Tätigkeit als Trainer im Mini und jüngeren Jugendbereich.
Unter der Leitung von Referent und Auswahltrainer Tobias Führer erfahren die Teilnehmer u.a. in praktischen Übungen in der Sporthalle, wie es unseren Nachwuchshandballern im Training geht, welchen Herausforderungen sie sich stellen müssen und welche Probleme dabei entstehen können.
Im Hintergrund organisieren Rastislav Jedinak (Landestrainer im HHV) und Thorsten Jakob (Verantwortlicher Methodik im Bezirk Darmstadt) die Online-Meetings und die Veranstaltungen in der Kreissporthalle in Trebur.

In den Online-Treffen stehen Themen wie „Kinder heute“, „Strukturen einer modernen Jugendabteilung“, „Minihandball“, „Heidelberger Ballschule“, „Strukturen im Kinder- und Jugendhandball“, „Rahmentrainingskonzeption“, „Kinder stark machen“, „Aufsichtpflicht“ und „Kindeswohl“ auf der Agenda.

In den anschließenden Präsenzeinheiten werden praktische Themen wie „Spielfähigkeit“, Motorische Vielseitigkeit“, „Techniken erlernen“ und das „Spielen mit offensiver Abwehr“ selbst erlebt, in dem die Teilnehmer aktiv teilnehmen.

nächste Meldung:
 08.07.2021 — AK Methodik
  C-Lizenztrainer-Grundausbildung  

Autor: Jasmin Schaffner
Im September veranstaltet der Handballbezirk Darmstadt mit der C-Lizenz-Grundausbildung den zweiten Baustein zum Erwerb der C-Trainerlizenz.

In drei Online-Veranstaltungen mit den Themen „Regelkunde 1+2“ sowie „Coaching“ und in drei Präsenzveranstaltungen mit den Themen „Angriffstraining“, „Abwehrtraining“ und „Torwarttraining“ werden weiter Inhalte (nach den Grundlagen aus dem Kinderhandballtrainerlehrgang) von den Referenten Tobias Führer und Rolf König, sowie vom AK Schiedsrichter gelegt werden.

Abschluss des Lehrganges bildet dann am vierten Präsenztag eine Lehrprobe und eine Lernkontrolle, deren Bestehen eine Zulassungsvoraussetzung für den C-Trainer-Prüfungslehrgang ist und den der HHV regelmäßig veranstaltet.

Die Präsenzeinheiten und die Prüfung findet in Pfungstadt sowie in Lampertheim statt.
Anmeldungen zur Grundausbildungslehrgang sind in Kürze über die Homepage des HHV unter „Ausbildung → Seminarkalender“ möglich.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind der zertifizierte Abschluss des Kinderhandballtrainerlehrganges, die Vollendung des 16. Lebensjahres zum Zeitpunkt des Ausbildungsbeginns, die Mitgliedschaft in einem Verein des DOSB, ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache und die fristgerechte Anmeldung.

nächste Meldung:
 08.07.2021 — AK Methodik
  KHT-Lehrgang  

Autor: Jasmin Schaffner
Seit dem 30. Juni 2021 findet der Kinderhandballtrainer-Lehrgang 2021 im Bezirk Darmstadt statt.
Insgesamt 24 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Vereinen erlernen in vier Online-Modulen und in vier Präsenzveranstaltungen in Trebur erste methodische, rechtliche und handballspezifische Grundlagen für die Tätigkeit als Trainer im Mini und jüngeren Jugendbereich.
Unter der Leitung von Referent und Auswahltrainer Tobias Führer erfahren die Teilnehmer u.a. in praktischen Übungen in der Sporthalle, wie es unseren Nachwuchshandballern im Training geht, welchen Herausforderungen sie sich stellen müssen und welche Probleme dabei entstehen können.
Im Hintergrund organisieren Rastislav Jedinak (Landestrainer im HHV) und Thorsten Jakob (Verantwortlicher Methodik im Bezirk Darmstadt) die Online-Meetings und die Veranstaltungen in der Kreissporthalle in Trebur.

In den Online-Treffen stehen Themen wie „Kinder heute“, „Strukturen einer modernen Jugendabteilung“, „Minihandball“, „Heidelberger Ballschule“, „Strukturen im Kinder- und Jugendhandball“, „Rahmentrainingskonzeption“, „Kinder stark machen“, „Aufsichtpflicht“ und „Kindeswohl“ auf der Agenda.

In den anschließenden Präsenzeinheiten werden praktische Themen wie „Spielfähigkeit“, Motorische Vielseitigkeit“, „Techniken erlernen“ und das „Spielen mit offensiver Abwehr“ selbst erlebt, in dem die Teilnehmer aktiv teilnehmen.

nächste Meldung:
 15.06.2021 — AK Methodik
  KHT in Trebur  

Autor: T. Jakob
Liebe Handballfreundinnen und Handballfreunde, liebe potentielle Trainerinnen und Trainer,

der Kinderhandballtrainerlehrgang (KHT) ist in Nu Liga (siehe Link) zur Anmeldung eingestellt.

Interessierte Personen können sich ab sofort für die Veranstaltung in Trebur anmelden. In KÜrze folgen auch
Informationen zum geplanten C-Lizenz-Grundausbildungslehrgang, der zusammen mit diesem KHT-Lehrgang
die Voraussetzung für den C-Lizenz-Prüfungskehrgang darstellt.

Link: https://hhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/courseCalendar?federation=HHV

Ich würde mich freuen viele von Euch in Trebur begrüßen zu können.
Freundliche Grüße

Thorsten Jakob

nächste Meldung:
 02.06.2021 — AK Methodik
  🧨Kinderhandballtrainer-Lehrgang / C-Trainergrundausbildung im Bezirk Darmstadt  

Autor: T. Jakob
🧨Kinderhandballtrainer-Lehrgang / C-Trainergrundausbildung im Bezirk Darmstadt

Liebe Handballfreundinnen und Handballfreunde, liebe potentielle Trainerinnen und Trainer,

die Corona-Situation scheint sich aktuell etwas zu entspannen, was wir vom AK Methodik von der Trainerausbildung noch nicht behaupten können.

Um unseren Rückstand hier etwas aufzuholen, planen wir im Bezirk Darmstadt kurzfristig einen Kinderhandballtrainer-Lehrgang (KHT) und für alle die auch direkt die C-Lizenz erwerben wollen (hier hat der HHV in 2021 zwei Prüfungslehrgänge ins Auge gefasst) noch einen C-Lizenz-Grundausbildungslehrgang (GA).

Wir planen im Zeitraum noch vor den Sommerferien einen KHT-Lehrgang mit 4 Onlinemodulen (je 3 UE) und 3,5 Präsenzmodulen mit 3 x 8 UE und 1 x 4 UE) und im September einen GS-Lehrgang mit 3 Onlinemodulen (je 4 UE) und 3,5 Präsenzmodulen (3 x 8 UE und 1 x 4 UE).​​​

Diese Maßnahmen können natürlich nur stattfinden, wenn es die aktuelle Corona-Situation entsprechend erlaubt. Eventuell müssen Verschiebungen oder kurzfristige Planänderungen in Kauf genommen werden.

Die Informationen und die Anmeldeoptionen für den KHT werden in Kürze auf der HHV-Homepage publiziert. Bitte beachtet, dass wir von einer sehr schnellen Ausbuchung der Lehrgänge ausgehen.

Reservierungen über den Bezirk funktionieren leider nicht, die Plätze werden nach dem Windhund-Verfahren vom HHV vergeben.

Für die C-Lizenz-Interessenten, sei auch gleichzeitig noch angemerkt, dass Ihr zum Zeitpunkt der Lizenzprüfung einen Erste-Hilfe-Kurs (9 Std.), der nicht älter als 2 Jahre sein darf, nachzuweisen habt.

Zur Zeit bietet das DRK Braunshardt bereits wieder solche Kurse an. Ein EH-Kurs startet dort in Kürze. Anmeldungen werden dort bereits entgegengenommen.

Thorsten Jakob​​​​​​​​​​
Beauftragter Methodik

nächste Meldung:
 13.02.2021 — AK Jugend
  Meldung Jugendteams HHV + BOL Ebene bis 14. März 2021  

Autor: D. Ständner
Die Fortsetzung des Lockdowns war vorauszusehen und ist nicht zu ändern…
Der HHV-Jugendvizepräsident Kai Gerhardt hat u. a. mitgeteilt, dass Mannschaftsmeldungen für die Saison 2021/2022 nun in Nu Liga möglich sind.
Ich bitte unsere Vereine/Spielgemeinschaften bis zum 14. März 2021 ihre Meldungen für die Mannschaften auf HHV-Ebene und BOL in Nu Liga einzustellen. Mannschaften, die nicht an der Qualifikation (HHV-Ebene oder BOL) teilnehmen (BL), können noch später gemeldet werden.
Ich hoffe, dass uns die Corona-Pandemie nicht zu viele Teams gekostet hat…

Des Weiteren hat der HHV-Verbandsjungenwart David Delp den Bezirksjugendwarten folgende eMail zukommen lassen:

Hallo zusammen,

der HHV plant in diesem Sommer den ersten “HHV Beach-Cup” für die männliche und weibliche Jugend C bis A. Es sollen drei regionale Vorturniere stattfinden sowie ein Finalturnier. Das Finalturnier soll am 10./11. Juli gespielt werden. Die Vorturniere entweder am 26./27. Juni oder 3./4. Juli - genauere Infos zu Ablauf und Organisation folgen noch.

Da wir schon aus ein, zwei Bezirken gehört haben, dass dort für den Sommer Outdoorturniere in der Überlegung sind, würden wir gerne wissen, ob in eurem Bezirk schon ein Beachturnier in Planung ist. Wenn ja, für welches Datum und welcher Verein das ganze organisieren würde.
Wir würden sehr gerne dann mit den Vereinen Kontakt aufnehmen, ob man das Turnier gegebenenfalls im Rahmen des Beach-Cup gemeinsam veranstalten kann.

Ich bitte um Rückmeldung Eurerseits bis Montag, dem 22. Februar 2021.

Liebe Grüße
David
- Organisation Beach-Cup -

Wer hier Interesse hat, meldet sich bitte bei David (E-Mail siehe ‘cc’).

Mit sportlichem Gruß
und bleibt/bleiben Sie gesund!

Dieter Ständner
- BJW -

nächste Meldung:
Pfeil rechts Zum Vorjahr